Montag, 26. November 2012

Android 4.2 Lag-Problem auf Nexus 7 und GALAXY Nexus beheben [How To]

Jörn Schmidt | 15:35
Mit der vor zwei Wochen eingeführten neuen Version von Android 4.2 gab es nicht nur Freudensprünge bei den Android Usern. Grund für die doch bei vielen schlechte Stimmung sind einige doch sehr nervige Bugs. Und nicht nur das, User des GALAXY Nexus oder Nexus 7, welche sehnsüchtig auf Android 4.2 gewartet hatten, wurden doch ein wenig enttäuscht. Hier liegt der Grund nicht nur in den Bugs, sondern auch an einem damit verbundenen Lag.

Da wartet der GALAXY Nexus oder Nexus 7 User voller Freude auf das neue Android 4.2 und was muss er nach dem Update feststellen? Das Android Device hat einen Lag! Neben den dann noch vorhandenen Android 4.2 Bugs ist das natürlich nicht so schön. Hier muss man dass Gefühl bekommen, dass die Qualitätskontrolle bei Google doch ein wenig geschlampt hat. Doch es gibt Abhilfe.

Die eine Möglichkeit, den Android 4.2 Lag beim GALAXY Nexus und Nexus 7 zu minimieren ist, die Hintergrund-Synchronisierung der App Google Currents auszuschalten. Dafür geht ihr wie folgt vor: 1. App Drawer öffnen, dann die App starten, danach die Einstellungen öffnen und den Haken bei "Synchronisierung im Hintergrund aktivieren" entfernen. Danach dass Smartphone oder Tablet starten.

Android 4.2 Lag beheben

Android, Android 4.2, Nexus, Nexus 7, Galaxy Nexus, Smartphone, Tablet, Android Smartphone, Android Tablet
Ein weitere Tipp wäre, die alten Chache-Dateien zu löschen, Es scheint so, als ob Android 4.2 nicht mit diesen zurechtkommt. Dafür gibt es 2 Methoden, je nachdem ihr die Original Recovery oder eine Custom Variante nutzt:

  • Schaltet das Gerät aus
  • Mit Lautstärke hoch und runter sowie Power gleichzeitig das Gerät starten
  • Mit der Lautstärketaste auf Recovery manövrieren und mit der Power-Taste auswählen

Stock Recovery
- Wenn der auf dem Rücken liegende Android mit dem roten Warndreieck über dem Bauch zu sehen ist:  Lautstärke hoch und Power-Taste drücken
- Cache löschen auswählen

ClockworkMod Recovery
- Auf Wipe Cache Partition navigieren
- Löschen bestätigen
- System neu starten

Die Kombination beider Methoden hat bei GALAXY Nexus und Nexus 7 User den Lag doch stark minimiert. Jedoch muss man fairerweise sagen, komplett verschwunden ist dieser nicht. Vielleicht kommt ja bald ein Google Update für Android 4.2, in dem alle Probleme und Bugs beseitigt werden!?

Samsung GALAXY S2 bestellen: Amazon | Notebooksbilliger | Cyberport

[via]
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...
comments powered by Disqus