Freitag, 21. Dezember 2012

HTC One S Android 4.1 Update soll noch dieses Jahr starten

Jörn Schmidt | 17:37
Und auch bei HTC geht es hoch her. Auch hier steht kurz vorm Jahreswechsel wohl noch ein Android Update an. Es soll sich rumgesprochen haben, dass das HTC One S noch in diesem Jahr das Android 4.1 bekommen soll. Damit wäre dann neben dem HTC One X das zweite Smartphone der Taiwanesen auf dem (fast) aktuellen Stand. Das jedenfalls wollen die Jungs von NotebookInfo erfahren haben.

Bei HTC haben ja die User auch etwas warten müssen, bevor das HTC One X endlich das Android 4.1 Update erhalten hat. Nun ist es ja glücklicherweise seit letzter Woche so weit. Doch im Schatten stand deswegen immer das HTC One S, obwohl es technisch ja fast ebenbürtig ist. Nun fragen sich die User dieses Smartphone-Modells aber auch, wo denn ihr Android 4.1 Jelly Bean Update bleibt.

>>>HTC One S bestellen: Amazon<<<

Jedoch ist nun zu erfahren, dass noch in diesem Jahr Android 4.1 Jelly Bean für das HTC One S ausgerollt werden soll. Das wollen die Jungs von NotebookInfo von Fabian Nappenbach erfahren, welcher seines Zeichens Produktmanager für HTC in den EMEA-Regionen ist. Und laut dessen Aussage sollen dann nicht nur die "freien" HTC One S das Android 4.1 Update erhalten, auch die User von Geräten mit Branding erhalten das Update noch vor Silvester.

HTC One S Android 4.1 im Anmarsch

Alles über Android Ice Cream Sandwich, auch Android 4.0 genannt, sowie über andere Android Versionen und zu neuen Android Apps im Android Market
Wollen wir hoffen, dass die Aussagen auch der Realität entsprechen. Denn ich kann mir nach dieser News gut vorstellen, die die HTC One S User jetzt jeden Tag vor ihrem Smartphone sitzen und auf das Android 4.1 Update warten. Aber hoffen wir mal das Beste und das das Update doch innerhalb der nächsten 10 Tage kommt!
[via]
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...
comments powered by Disqus