Freitag, 14. Dezember 2012

Samsung GALAXY Note 3 mit 6,3 Zoll Display? [Gerücht]

Jörn Schmidt | 07:03
Auf der IFA 2013 wird Samsung mit allergrößter Wahrscheinlichkeit das neue Android Modell Samsung GALAXY Note 3 vorstellen. Beide Modelle der Baureihe, welche Samsung 2011 mit dem Samsung GALAXY Note erschuf, haben sich als äußerst erfolgreiche Android Devices herausgestellt. Und natürlich will Samsung diese Erfolgsgeschichte mit dem dann neuen Android Smartphone weiterschreiben.

Das erste Samsung GALAXY Note hatte ein 5 Zoll-Display verbaut bekommen. Das nun aktuelle Android Modell Samsung GALAXY Note 2 hat sogar ein 5.5 Zoll-Display. Und nun sind Gerüchte aufgekommen, die besagen, dass das kommende Samsung GALAXY Note 3 eventuell sogar ein 6,3 Zoll-Display bekommen könnte. Doch dann könnte man nicht mehr von einem Android Smartphone sprechen, dass ist dass wirklich schon ein Smartlet.

>>>Samsung GALAXY Note 2 bestellen: Amazon<<<

Aber so langsam werden die Displays zu groß, also ob dann dieses Android Smartlet dann noch in eine Hosentasche passt, wage ich zu bezweifeln. Doch es würde Sinn machen, wenn Samsung das GALAXY Note 3 wieder vergrößert, schließlich kommt ja vorher noch das Samsung GALAXY S4 wahrscheinlich mit einem 5 Zoll-Display. Und um hier die Android Devices besser voneinander abgrenzen zu können, wäre ein 6,3 Zoll-Display durchaus denkbar.

Samsung GALAXY Note 3 als Smartlet?

Samsung, Samsung Galaxy Note 3, GALAXY Note 3, Note 3, Samsung Note 3
Aber bis zur IFA 2013 sind ja noch ein paar Monate Zeit. Bis dahin werden wir garantiert noch etliche Gerüchte zum Samsung GALAXY Note 3 lesen. Da ja nächstes Jahr das Jahr der FullHD Android Devices wird, wer weiß, vielleicht kommt ja dann das Smartlet sogar mit einem FullHD-Display? So oder so wird Samsung mit dem kommenden GALAXY Note 3 wieder Maßstäbe in der Android Welt setzen.
[via]
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...
comments powered by Disqus