Montag, 13. Februar 2012

Android 2.3.6 Samsung Galaxy S2-Update zurückgezogen

Jörn Schmidt | 13:03

Nun hat Samsung reagiert. Das seit ca. einer Woche erhältliche Android 2.3.6 Update für das Samsung Galaxy S2 wurde zurückgezogen. Grund hierfür sind sicherlich die Beschwerden der User des Smartphones über die ständigen Neustarts. Samsung will jetzt erst einmal herausfinden, worin das Problem genau liegt.

Wir alle hatten uns gewundert. Niemand vermutete, dass es vor dem Android 4.0 Update für das Samsung Galaxy S2 noch ein anderes geben würde. Umso erstaunter waren alle, dass Samsung so unvermittelt Android 2.3.6 für das Smartphone ausrollte. Die User waren begeistert, endlich wieder eine neue Firmware für ihr Galaxy S2!

Doch die Freude währte nur kurz. Viele User berichteten nach dem aufspielen des neuen Android 2.3.6 Update von unvermittelten Neustarts ihres Smartphones. Bei anderen tauchte dieses Problem nur in Verbindung mit anderen Apps auf. Bei wiederum einigen gab es keine weiteren Probleme nach dem Update.

Samsung Galaxy S2 Update gestoppt! 
Samsung Galaxy S2
Samsung hatte für alle betroffenen User bereits eine Kundenhotline eingerichtet. Nunmehr scheint das Problem des Neustarts wohl doch größer zu sein als bisher angenommen. Samsung reagierte mit dem Zurückziehen des Android 2.3.6 Updates. Wann es zum erneuten ausrollen des Updates für das Samsung Galaxy S2 kommt steht noch nicht fest.

Samsung will jetzt so schnell wie möglich den Fehler im Update ausfindig machen. Ob es nun zu einem Update vom Update kommt, ist derzeit unklar. Viel wichtiger ist jedoch die Frage, ob das Android 4.0 Update, welches ja angeblich am 01. März starten soll, betroffen ist!? Bleibt es beim Rollout von Android 4.0 für das Samsung Galaxy S2 oder wird dies auch nach hinten geschoben?

Fragen über Fragen!

Diese Artikel könnten Dich ebenfalls interessieren:                                                                 

Blog über Android, das neue Android OS Android 4.0, Android Handys der Samsung Galaxy Reihe wie das Galaxy S, das Galaxy S Plus, Samsung Galaxy S2 I9100 und das neue Samsung Galaxy S3, über das Nexus S und andere neue Smartphone, das Google Handy Galaxy Nexus, außerdem über Tablet PC , insbesondere das Samsung Galaxy Tab, über die Software Samsung KIES, über neue Android Firmware und neue Android App.
>> Weiterlesen

Samsung Galaxy Nexus-Verkaufsverbot durch Apple?

Jörn Schmidt | 11:38

Nun holt Apple mal wieder zum Rundumschlag aus! Nachdem sie ja mehr oder minder erfolgreich ein Verkaufsverbot des Samsung Galaxy Tab 10.1 bzw 10.1N durchsetzen wollten oder haben, gehen sie nun weiter ans Werk. Jetzt verklagen sie Google wegen des Samsung Galaxy Nexus. Ja Google und nicht Samsung!

Hier begründen sie ihre Entscheidung damit, dass das Galaxy Nexus zwar von Samsung gebaut wird, der Vertrieb aber über Google unter dem Google Logo läuft. Der Grund diesmal ist u.a. die "Slide-to-Unlock" Variante auf dem Samsung Galaxy Nexus sein. Apple will das Verkaufsverbot jedoch nur in Kalifornien erreichen. Warum gerade dort, keine Ahnung.

Daneben wirft Apple dem Konkurrenten weiterhin vor, z.B. die Vervollständigung von Texteingaben, die Bewegung zum Lösen der Bildschirmsperre, das Hervorheben von Telefonnummern usw von ihnen abgekupfert zu haben.

Samsung Galaxy Nexus 
Samsung Galaxy Nexus
Weiter schwelt ja auch noch der Patentkrieg zwischen Samsung und Apple und Motorola gegen Apple. So wie es aussieht, will Apple generell alle Konkurrenten verklagen. Warum sie dieses machen, da es jetzt auch langsam zu Gegenklagen kommt, bleibt seltsam. Damit wird nur die Innovation im diesem Bereich weiter gelähmt.

Gerade der Patentkrieg zwischen Motorola und Apple wird immer heftiger. So musste hier Apple sogar in Deutschland kurzzeitig den Verkauf seiner Modelle stoppen. Grund hierfür war die Vollstreckung eines Urteils des LG Mannheim durch Motorola. Kurze Zeit später wurde aber dieses Urteil durch Apple's Berufung ausgesetzt.

Die Frage, die sich aber generell stellt ist, soll es die nächsten Jahre so weitergehen mit dem Patentkrieg? Wollen sich Apple und die Android-Liga  wirklich die nächsten Jahre nur noch vor Gericht sehen? Und könnte daraus nicht sogar ein Dritter als Sieger hervorgehen? Was ist, wenn die Parteien sich gegenseitig ihre
Patente verbieten und die Modelle nicht mehr verkauft werden dürften? Da könnte dann doch glatt Microsoft mit seinen WinMobile Smartphone der Sieger sein!?

Diese Artikel könnten Dich ebenfalls interessieren:                                                                 

Blog über Android, das neue Android OS Android 4.0, Android Handys der Samsung Galaxy Reihe wie das Galaxy S, das Galaxy S Plus, Samsung Galaxy S2 I9100 und das neue Samsung Galaxy S3, über das Nexus S und andere neue Smartphone, das Google Handy Galaxy Nexus, außerdem über Tablet PC , insbesondere das Samsung Galaxy Tab, über die Software Samsung KIES, über neue Android Firmware und neue Android App.
>> Weiterlesen

Sonntag, 12. Februar 2012

Samsung Galaxy S3 Release Date

Jörn Schmidt | 19:41

Samsung drückt in letzter Zeit mächtig auf die Tube mit ihren Android Updates, z.B. für das Samsung Galaxy S2 und das Samsung Galaxy Note. Beim Samsung Galaxy Tab hat es Samsung sogar nach sage und schreibe 14 Monaten geschafft, endlich das Android 2.3.6 Update für ihren ersten Tablet PC auszurollen.

Das dürfte wohl auch Weltrekord sein, oder? Doch nun richten sich mehr und mehr die Augen auf den Nachfolger des Samsung Galaxy S2. Das wohl am meisten herbei gesehnte Smartphone der Welt dürfte wohl z. Zt. das erscheinende Samsung Galaxy S3 sein. Doch der erwartete Release auf dem World Mobile Congress findet ja bekanntermaßen nicht statt.

Daher brodelt derzeit die Gerüchteküche wegen des Release Dates des Samsung Galaxy S3 immer höher. Der MWC fällt der Release aus, der Samsung Event am 22. März in Frankreich wird auch nicht der Enthüllungs-Termin sein. Samsung hüllt sich hierzu immer noch in Schweigen und erinnert zunehmend an die Taktik aus Cupertino.

Samsung Galaxy S3 im April?
Samsung Galaxy S3-Designstudie von NAK
Samsung plant für den Release des neuen Flaggschiffes Samsung Galaxy S3 ein eigenes Event, um zu zeigen, wieviel Beachtung dem neuen Android Smartphone zuteil kommen soll. Da die Südkoreaner einer der Hauptsponsoren der kommenden Olympischen Spiele im Sommer in London sind nimmt man nun an, das es kurz vorher zum Release kommen könnte.

Aber ist es wirklich so? Will Samsung so lange mit der Vorstellung warten? Man muss bedenken, dass das kommende Samsung Galaxy S3 DER Hauptkonkurrent für das neue Apple iPhone 5 sein soll. Wenn dieses wie vermutet auch im Sommer vorgestellt werden sollte, könnte die Zeit für Samsung zur Gewinnung neuer Kunden hierfür zu eng werden.

Und daher gehe ich davon aus, dass das neue Smartphone wohl eher im April oder Mai vorgestellt werden wird, damit Samsung dann genug Zeit hat, um entsprechende Verkäufe und Verkaufszahlen zu generieren und um neue User zu gewinnen.

Diese Artikel könnten Dich ebenfalls interessieren:                                                                 

Blog über Android, das neue Android OS Android 4.0, Android Handys der Samsung Galaxy Reihe wie das Galaxy S, das Galaxy S Plus, Samsung Galaxy S2 I9100 und das neue Samsung Galaxy S3, über das Nexus S und andere neue Smartphone, das Google Handy Galaxy Nexus, außerdem über Tablet PC , insbesondere das Samsung Galaxy Tab, über die Software Samsung KIES, über neue Android Firmware und neue Android App.
>> Weiterlesen

Freitag, 10. Februar 2012

HTC Android 4.0 Update ab März

Jörn Schmidt | 16:39

Nachdem jetzt Samsung mächtig mit dem Android 4.0 Update für sein Samsung Galaxy S2 und das Samsung Galaxy Note auf die Tube drückt, meldet sich jetzt auch HTC offiziell zu Wort. Auch hier gibt es ab März Android 4.0 gleich für mehrere Smartphones. Diese wären das HTC Sensation, Sensation XE und das Sensation XL.

Auch hier geisterten schon seit längerem Gerüchte durch das Internet, welche HTC Smartphones mit dem Android 4.0 versorgt werden könnten und wann damit zu rechnen sei. Nun hat sich HTC offiziell über Facebook zu Android Ice Cream Sandwich für Geräte aus ihrem Portfolio geäußert. Die Taiwanesen lassen aber auch nicht ältere Smartphones unberücksichtigt!

Hier verhält sich HTC vorbildlicher als ihre Konkurrenten aus Südkorea. Während sich Samsung schwer tut mit dem Update für ältere Geräte und dieses auch größtenteils für sie nicht bereitstellen wird, geht HTC hier einen anderen Weg. Bei ihnen bekommen auch noch "ältere" Smartphones Android 4.0 als Update in 2012 angeboten.

Android 4.0 auch für "ältere" HTC-Modelle

HTC Sensation
Hier bereitet HTC derzeit das Android 4.0 Update für die Smartphones HTC EVO 3D, Desire HD, Desire S und für das Incredible S vor. Wann hier jedoch mit dem Rollout begonnen wird steht derzeit noch nicht fest. Sicher ist nur, dass dieses Smartphones aber auch Android 4.0 noch dieses Jahr bekommen werden.

Und hier jetzt nochmal das offizielle HTC Statement im Wortlaut:

"HTC hat hart daran gearbeitet, das Ice Cream Sandwich-Update für seine Geräte bereitzustellen. Jetzt können wir Euch endlich mitteilen, dass es die ersten ICS-Updates Ende März für das HTC Sensation und HTC Sensation XE geben wird. Danach kommt dann das Sensation XL an die Reihe. Darüber hinaus können wir bestätigen, dass im Laufe des Jahres auch die Geräte HTC EVO 3D, HTC Incredible S, HTC Desire S und HTC Desire HD das Ice Creme Sandwich-Update erhalten werden. Alles über weitere Updates erfahrt Ihr in den kommenden Wochen hier."

Also an dieser Update-Politik sollte sich Samsung mal ein Beispiel nehmen.

Diese Artikel könnten Dich ebenfalls interessieren:                                                                 

Blog über Android, das neue Android OS Android 4.0, Android Handys der Samsung Galaxy Reihe wie das Galaxy S, das Galaxy S Plus, Samsung Galaxy S2 I9100 und das neue Samsung Galaxy S3, über das Nexus S und andere neue Smartphone, das Google Handy Galaxy Nexus, außerdem über Tablet PC , insbesondere das Samsung Galaxy Tab, über die Software Samsung KIES, über neue Android Firmware und neue Android App.
>> Weiterlesen

Samsung Galaxy S2-Android 4.0 ab 01. März!

Jörn Schmidt | 11:49

Es gibt mal wieder gute Nachrichten für die Besitzer des Samsung Galaxy S2! Wie der russische Blogger Eldar Murtzin berichtet, steht das Android 4.0 Release Datum wohl jetzt fest. Nachdem ja gerade erst berichtet wurde, dass Android 4.0 für das Smartphone im März zur Verfügung stehen soll, gibt es nun ein genaues Datum.

Eldar Murtazin liegt ja oft richtig. Manchmal aber auch nicht. Wenn er diesmal Recht behalten sollte, dann können sich alle User des Samsung Galaxy S2 bereits auf den 01. März freuen. Dort soll laut seiner Aussage mit dem Rollout des Android 4.0 Update für das Smartphone begonnen werden. Etwas offizielles von Samsung gibt es aber noch  nicht.

Nachdem gerade erst mit dem Update auf Android 2.3.6 für das Samsung Galaxy S2 vor einigen Tagen begonnen wurde, geht es jetzt weiter Schlag auf Schlag! Das nächste "große" Update steht bereits vor der Tür. Android 4.0 soll jetzt in Kürze folgen. Daher war es umso verwunderliche, dass Samsung jetzt noch dieses 2.3.6er Update dazwischen schob.

Samsung Galaxy S2-Android 4.0 Release

Android 4.0 Samsung Galaxy S2 Ankündigung
Aber nicht nur das Samsung Galaxy S2 soll an diesem Tag das Android 4.0 Update erhalten. Eldar Murtazin sagt auch, dass ebenfalls das Samsung Galaxy Note ab diesem Tag mit dem Ice Cream Sandwich Update versorgt werden soll. Wenn dem so ist, dann wird das ein schöner Frühlingsbeginn für die User dieser Samsung Devices.

Es ist aber mit großer Wahrscheinlichkeit davon auszugehen, dass dieses Rollout nicht gleichzeitig weltweit starten wird. Wie so oft wird es wohl nach und nach von Region zu Region ausgerollt werden. Wann Europa oder gar Deutschland dann in den Genuss von Android 4.0 auf dem Samsung Galaxy S2 und dem Samsung Galaxy Note kommen werden, steht bisher aber noch nicht genau fest.

Aber bis dahin werden wir wohl bald Neues erfahren was dieses Update dann betrifft.

Diese Artikel könnten Dich ebenfalls interessieren:                                                                 

Blog über Android, das neue Android OS Android 4.0, Android Handys der Samsung Galaxy Reihe wie das Galaxy S, das Galaxy S Plus, Samsung Galaxy S2 I9100 und das neue Samsung Galaxy S3, über das Nexus S und andere neue Smartphone, das Google Handy Galaxy Nexus, außerdem über Tablet PC , insbesondere das Samsung Galaxy Tab, über die Software Samsung KIES, über neue Android Firmware und neue Android App.
>> Weiterlesen

Donnerstag, 9. Februar 2012

Samsung Galaxy S2-Probleme nach Android 2.3.6 Update

Jörn Schmidt | 22:26

Naja, Samsung! Was ist euch denn da passiert? Nachdem so unerwartet am Wochenende klammheimlich mit dem Android 2.3.6 Rollout für das Samsung Galaxy S2 begonnen wurde, scheint es nun kleinere Probleme nach dem Update zu geben. So ist jedenfalls von Usern des Smartphones zu hören, die das Update bereits installiert haben.

Nachdem alle nur noch auf Android 4.0 für das Samsung Galaxy S2 gewartet haben, gab es nun ganz unerwartet, so "zwischendurch" sozusagen, eine Update auf Android 2.3.6. Natürlich waren alle begeistert und viele haben sich gleich an Samsung KIES angeschlossen um zu sehen, ob es wirklich auch für ihr Smartphone schon so weit sei.

Doch nun gibt es für einige User doch dunkle Wolken am Horizont. Einige berichten nach Installation der neuen Firmware, dass es bei ihrem Samsung Galaxy S2 zu unerwarteten Neustarts gekommen sei und auch weiterhin kommt. Bei einigen taucht dieser Fehler nur in Verbindung mit der Nutzung von Bluetooth aufzutauchen.

Samsung Galaxy S2-Android 2.3.6 Probleme

Samsung Galaxy S2
Nun hoffen natürlich alle, dass dieser Fehler des Android 2.3.6 Updates für das Samsung Galaxy S2 kurzfristig durch die Südkoreaner behoben wird oder behoben werden kann. Wenn dem nicht so sein sollte, müssen die User bis zum Android 4.0 Update im März warten oder auf das Update für ihr Smartphone verzichten.

Aber das kann ja nicht die Lösung des Problems sein! Die Frage ist nun auch, ob diese spontanen Neustarts bei allen Usern auftauchen, ob sie nur bei gleichzeitiger Nutzung von Bluetooth auftaucht oder aber ob es an einer installierten Android App auf dem Samsung Galaxy S2 der betroffenen User liegt. Dies müsste von Samsung dann noch geprüft werden.

Für alle die User, die von diesem Problem betroffen sind, ist hier die Nummer unter der ihr Hilfe von Samsung bekommen könnt:

0800-7267864

Diese Artikel könnten Dich ebenfalls interessieren:                                                                 

Blog über Android, das neue Android OS Android 4.0, Android Handys der Samsung Galaxy Reihe wie das Galaxy S, das Galaxy S Plus, Samsung Galaxy S2 I9100 und das neue Samsung Galaxy S3, über das Nexus S und andere neue Smartphone, das Google Handy Galaxy Nexus, außerdem über Tablet PC , insbesondere das Samsung Galaxy Tab, über die Software Samsung KIES, über neue Android Firmware und neue Android App.
>> Weiterlesen

Samsung Galaxy Tab-Android 2.3.6 released

Jörn Schmidt | 15:45

Nun ja, Samsung scheint ja richtig fleißig zu sein was die Updates in letzter Zeit angeht. Nachdem erst am Wochenende bzw. Wochenanfang Android 2.3.6 für das Samsung Galaxy S2 als "Zwischen-Update" vor dem großen Android 4.0 Update eingeschoben wurde, gibt es nunmehr auch für das Samsung Galaxy Tab Android 2.3.6.

Ja ihr lest richtig! Samsung hat es doch tatsächlich geschafft, für das Galaxy Tab Android 2.3.6 zur Verfügung zu stellen! Der doch schon etwas betagte Tablet PC lief ja noch unter Android 2.2. Doch nun hat es Samsung endlich geschafft, auch hierfür nach monatelangem Warten Android 2.3.6 auszurollen. Es wurde ja auch endlich mal Zeit!

So, und nun auch noch Android 2.3.6 für das Samsung Galaxy S bitte! Jetzt kann es ja wohl nicht mehr allzu schwierig sein, auch für dieses Smartphone das Update auszurollen!? So nach und nach schafft Samsung es ja doch noch, auch für ihre etwas "älteren" Modelle neue Firmware anzubieten.

Samsung Galaxy S-kommt jetzt Android 2.3.6?

Samsung Galaxy Tab
Wer sein Samsung Galaxy Tab auf Android 2.3.6 updaten möchte, muss es an das ungeliebte Samsung KIES anschließen. Dann wird euch das Update angezeigt werden. Der einzige Wehrmutstropfen dürfte jedoch sein, dass dies wohl das letzte Android Update für das Galaxy Tab sein dürfte. Ein Update auf Android 4.0 Ice Cream Sandwich ist durch Samsung nicht mehr geplant.

Wer aber dennoch das neueste Android OS haben möchte, keine Bange, auch hier arbeiten die XDA-Developer bereits fleißig an einer Portierung.


So Samsung, da jetzt auch das Galaxy Tab Android 2.3.6 bekommen hat, was hindert euch jetzt noch daran, Android 2.3.6 auch für das Samsung Galaxy S bereitzustellen? Ich hoffe nichts! Also könntet ihr jetzt auch hier mit dem Rollout beginnen!

Diese Artikel könnten Dich ebenfalls interessieren:                                                                 

Blog über Android, das neue Android OS Android 4.0, Android Handys der Samsung Galaxy Reihe wie das Galaxy S, das Galaxy S Plus, Samsung Galaxy S2 I9100 und das neue Samsung Galaxy S3, über das Nexus S und andere neue Smartphone, das Google Handy Galaxy Nexus, außerdem über Tablet PC , insbesondere das Samsung Galaxy Tab, über die Software Samsung KIES, über neue Android Firmware und neue Android App.
>> Weiterlesen

Mittwoch, 8. Februar 2012

Samsung Galaxy S3-kein Release am 22. März!

Jörn Schmidt | 11:34

Nachdem Samsung am gestrigen 07. Februar Einladungen für ein Presseevent am 22. März 2012 verschickte, horchten viele auf. Die meisten gingen davon aus, das die Südkoreaner dort das Samsung Galaxy S3 vorstellen würden. Dieses Smartphone wird ja nicht offiziell durch Samsung nicht offiziell auf dem World Mobile Congress in Barcelona vorgestellt werden.

Daher kochten auch nach dem Erscheinen der Einladungen für das Event in Frankreich gleich wieder die Gerüchte hoch. Man ging gleich wieder davon aus, dass Samsung dort das kommende Über-Smartphone Samsung Galaxy S3 vorstellen könnte. Doch nun hat sich der südkoreanische Elektronik-Riese hierzu offiziell zu Wort gemeldet.

Ergebnis ist, dass das Samsung Galaxy S3 nicht am 22. März vorgestellt wird. Samsung plant stattdessen, seine aktuelle Produktpalette dort vorzustellen. Hierbei könnte es sich um das Samsung Galaxy S2 und das Samsung Galaxy Note handeln, auf denen dann Android 4.0 laufen soll. Oder es wird gar das Samsung Galaxy S Advance offiziell für den französischen Markt vorgestellt.

Samsung Galaxy S3 kommt nach März

Samsung Galaxy S3?
Derweil machen auch schon wieder andere Gerüchte über das kommende Samsung Galaxy S3 die Runde. Angeblich soll es nur noch 7 mm dünn sein. Ob an diesen Gerüchten was dran ist, lässt sich derzeit schwer sagen. Bei einer zu erwartenden Display-Größe von 5 Zoll fände ich es damit sehr zerbrechlich. Und auch die Unterbringung eines leistungsstarken Akkus für den Betrieb würde sich erschweren.

Nachdem Samsung jetzt offiziell also bestätigt hat, dass das Samsung Galaxy S3 definitiv nicht am 22. März vorgestellt werden wird, kann man also von einer Veröffentlichung im April oder Anfang Mai 2012 ausgehen. Damit hätten die Südkoreaner genug Zeit, um genügend Modelle für den Start produzieren zu können.

Diese Artikel könnten Dich ebenfalls interessieren:                                                                 

Blog über Android, das neue Android OS Android 4.0, Android Handys der Samsung Galaxy Reihe wie das Galaxy S, das Galaxy S Plus, Samsung Galaxy S2 I9100 und das neue Samsung Galaxy S3, über das Nexus S und andere neue Smartphone, das Google Handy Galaxy Nexus, außerdem über Tablet PC , insbesondere das Samsung Galaxy Tab, über die Software Samsung KIES, über neue Android Firmware und neue Android App.
>> Weiterlesen

Montag, 6. Februar 2012

Samsung Galaxy S2 Android 2.3.6 DBT released

Jörn Schmidt | 20:53

Während alle beim Smartphone Samsung Galaxy S2 auf das Update auf Android 4.0 warten, hat Samsung doch klammheimlich noch ein anderes Update vorgenommen. Wenn die Besitzer ihr Samsung Galaxy S2 mit Samsung KIES verbinden, dann wird ihnen doch tatsächlich das Android 2.3.6 Update seit gestern angeboten!

Auch beim Samsung Galaxy S2 tat sich lange nicht in Sachen eines Android Updates. Doch hier wurde aber seitens von Samsung bereits angekündigt, dass es im März 2012 das langersehnte Update auf Android 4.0 erhalten wird. Daher ist es für viele jetzt umso erstaunlicher, dass die Südkoreaner jetzt so kurz vor dem Android 4.0 Update noch das 2.3.6er Update ausrollt.

Android 2.3.6 kam ja letztes Jahr bereits, seltsamerweise, in Mexiko offiziell für das Samsung Galaxy S2. Schon damals berichteten User, dass nach dem Update ihr Smartphone schneller lief und im allgemeinen die Performance erheblich verbessert wurde.

Samsung Galaxy S2 Android 2.3.6 DBT KIES-Update

Samsung Galaxy S2
Aber warum jetzt denn noch das Android 2.3.6 Update werden sich jetzt viele User fragen. Die Vermutung liegt nahe, dass Samsung hiermit wohl bereits das Update auf Android 4.0 Ice Cream Sandwich vorbereitet. Vermutlich wird für die Südkoreaner dann das 4.0er Update im März einfacher auszurollen sein. Es werden auch gewiss einige Sicherheitslücken noch einmal geschlossen.

Verwunderlich ist auch, dass alle von diesem Android Update überrascht werden. Es gab eigentlich keine Anzeichen dafür, dass Samsung nochmal vor dem "großen" Android 4.0 Update im März tätig werden würde. Umso erstaunlicher jetzt diese gut getimte Aktion der Südkoreaner.

Und kommt jetzt wohl auch noch Android 2.3.6 für das Samsung Galaxy S? Die Vermutung liegt ja jetzt nahe, dass Samsung bei diesem Smartphone auch noch in kürze das Update ausrollt. Die Anzeichen verdichten sich ja bereits ein wenig, das vor kurzem ja auch gerade erst die Firmware I9000BGJV6_I9000XECJV6_XEC im Internet aufgetaucht war. Und auch in meinem vorherigen Post war beim französischen Provider SFR ein Update im Februar für das Samsung Galaxy S auf Android 2.3.6 angekündigt.

Diese Artikel könnten Dich ebenfalls interessieren:                                                                 

Blog über Android, das neue Android OS Android 4.0, Android Handys der Samsung Galaxy Reihe wie das Galaxy S, das Galaxy S Plus, Samsung Galaxy S2 I9100 und das neue Samsung Galaxy S3, über das Nexus S und andere neue Smartphone, das Google Handy Galaxy Nexus, außerdem über Tablet PC , insbesondere das Samsung Galaxy Tab, über die Software Samsung KIES, über neue Android Firmware und neue Android App.
>> Weiterlesen

Samsung Galaxy S-Android 2.3.6 noch im Februar?

Jörn Schmidt | 10:15

Im Internet ist ein Roadmap des französischen Providers SFR aufgetaucht. Dieser ist auch echt, man kann ihn auf der Homepage der Franzosen nachlesen. Dort ist zu sehen, das für das Samsung Galaxy S im Februar ein Update geplant sei, und zwar auf Android 2.3.6. Nun werden viele wieder sagen, ach das ist doch in Frankreich und nicht bei uns in Deutschland.

Aber das gerade noch das Update für das Samsung Galaxy S im Februar kommen soll, legt aber nahe, dass Android 2.3.6 zum World Mobile Congress in Barcelona fertig werden könnte. Da ist dann zu hoffen, dass es endlich auch in Deutschland Android 2.3.6 für das Samung Galaxy S geben könnte. Es wäre in meinen Augen eh das letzte offizielle Update für das Smartphone.

Das heißt, dass Samsung noch immer an Updates arbeitet. Vielleicht bestätigt sich ja wirklich die Vermutung einiger, die sagten, dass die Südkoreaner nach Android 4.0 für das Samsung Galaxy S2 und dem Release des Samsung Galaxy S3 sich doch noch auf deren Vorgänger konzentrieren.

Samsung Galaxy S Update im Februar

Roadmap von SFR
In diesem Roadmap gibt es noch andere interessante Hinweise. Dort ist auch zu sehen, dass Samsung plant, für ihre Smartphones Nexus S und Galaxy Nexus bereits im März mit dem Update auf Android 4.0.5 beginnen zu wollen. Das wäre eine große Überraschung. Erst vor kurzem war nämlich in den USA beim Anbieter Sprint die Version Android 4.0.4 für das Samsung Galaxy Nexus aufgetaucht.

Das würde also wieder heißen, dass der Suchmaschinenbetreiber wieder an einer neuen Version arbeitet. Obwohl, so richtig glauben kann man es noch nicht wirklich. So gibt es bisher noch keine Leaks oder ähnliches zu Android 4.0.5. Daher ist schwer vorstellbar, dass bereits im März diese Version ausgerollt werden wird.

Und auch das Samsung Galaxy S2 ist in der Roadmap zu sehen. Dort ist vermerkt, dass Android 4.0 im März kommen wird. Dies ist jetzt nichts neues mehr, da schon vorher dieser Release-Termin bekannt wurde.

Dann wollen wir mal hoffen, dass sich diese Liste nicht nur auf Frankreich bezieht sondern es auch in Deutschland so kommen wird.

Diese Artikel könnten Dich ebenfalls interessieren:                                                                 

Blog über Android, das neue Android OS Android 4.0, Android Handys der Samsung Galaxy Reihe wie das Galaxy S, das Galaxy S Plus, Samsung Galaxy S2 I9100 und das neue Samsung Galaxy S3, über das Nexus S und andere neue Smartphone, das Google Handy Galaxy Nexus, außerdem über Tablet PC , insbesondere das Samsung Galaxy Tab, über die Software Samsung KIES, über neue Android Firmware und neue Android App.
>> Weiterlesen

Samstag, 4. Februar 2012

Samsung Galaxy S2 Plus

Jörn Schmidt | 19:46

Im Internet macht derzeit das Foto eines bisher unbekannten Samsung Smartphones die Runde. Hier soll es sich laut dem russischen Blogger Eldar Murtazin um das kommende Samsung Galaxy S2 Plus handeln, eine Weiterentwicklung des Samsung Galaxy S2. Wie auch beim Vorgänger könnte es hier wirklich um einen indirekten Nachfolger handeln.

Was der russische Blogger da zeigt, kommt, wenn man es sich genauer ansieht, einem doch eher spanisch vor! Das könnte zum einen daran liegen, dass dieses Bild des angeblichen Samsung Galaxy S2 Plus doch eher von einer nicht professionellen Qualität zeugt. Wie bei Samsung son st üblich, fehlt hier der bekannte Glossy- oder Shiny-Effekt auf dem Bild. Etwas was die Südkoreaner bestimmt nicht machen würden.

Zum anderen fällt auf, dass bei diesem Smartphone auch bestimmte Winkel oder auch Icons nicht passen. Wenn man sich auf dem angeblichen Samsung Galaxy S2 Plus nur mal das Android Market Symbol unten rechts ansieht, dieses ist nämlich schon völlig veraltet und auch der Abbildungswinkel sieht etwas seltsam aus.

Samsung Galaxy S2 Plus mit Android 4.0

Samsung Galaxy S2 Plus?
Das abgebildete Smartphone soll mit Android 4.0 laufen. Dazu passt, dass dieses Samsung Galaxy S2 Plus keine Hardware-Home-Taste mehr hat. Doch das nächste was auffällt, ist das Termin-Widget. Hier ist der Samsung Keynote auf dem World Mobile Congress am 28. Februar vermerkt. Dort steht aber als Wochentag ein Donnerstag, dieses Jahr ist der 28. Februar aber ein Dienstag!

Also alles in allem kann man sagen, dass das hier abgebildete Smartphone garantiert nicht das Samsung Galaxy S2 Plus ist. Dies soll aber nicht heißen, dass Samsung nicht doch wirklich an einem derartigen Modell arbeitet und es auch in Barcelona in 3 Wochen vorgestellt werden könnte. Aber dieses Produktbild ist ein Fake!

Diese Artikel könnten Dich ebenfalls interessieren:                                                                 

Blog über Android, das neue Android OS Android 4.0, Android Handys der Samsung Galaxy Reihe wie das Galaxy S, das Galaxy S Plus, Samsung Galaxy S2 I9100 und das neue Samsung Galaxy S3, über das Nexus S und andere neue Smartphone, das Google Handy Galaxy Nexus, außerdem über Tablet PC , insbesondere das Samsung Galaxy Tab, über die Software Samsung KIES, über neue Android Firmware und neue Android App.
>> Weiterlesen

Freitag, 3. Februar 2012

Samsung Galaxy S2 Android 4.0 Firmware XXLPB leaked

Jörn Schmidt | 16:48

Also bei Samsung gehts mit Android 4.0 für das Samsung Galaxy S2 zügig voran. Gerade war noch  die Android 4.0 Firmware XXLP6 mit dem Datum 17. Januar geleaked worden, da gibt schon wieder was neues aus Südkorea. Jetzt ist eine gerade mal 5 Tage alte Android 4.0 Samsung Galaxy S2 Firmware geleaked worden, welche den Namen XXLPB trägt.

Also jetzt kann man eigentlich fest davon ausgehen, dass zum World Mobile Congress in 3 Wochen das Samsung Galaxy S2 offiziell Android 4.0 erhalten wird. Alles andere wäre jetzt nur noch verwunderlich bei dem Tempo was die Südkoreaner jetzt mit den Firmwares an den Tag legen! Jetzt kommen ja quasi im Wochenrhythmus neue Android 4.0 Versionen für das Samsung Galaxy S2 heraus.

Die nun aufgetauchte Firmware kann man jetzt getrost als Alltagstauglich einstufen. User, welche XXLPB bereits geflasht haben, berichten davon, dass die Bugs dort nur noch marginal seien. Man kann derzeit z.B. die Widgets nicht in der Größe verändern oder HDMI läuft noch nicht reibungslos! Ansonsten sei alles in Ordnung mit Android 4.0 für das Samsung Galaxy S2.

Samsung Galaxy S2 Android 4.0 XXLPB

Samsung Galaxy S2
Die nun geleakte Android 4.0 XXLPB hat das Datum vom 27. Januar, ist also taufrisch. Und es scheint auch so, dass sich die Entwicklung dem Ende nähert. Man kann sagen, dass sich Samsung derzeit wohl im Beta-Endstadium befindet. Ach ja, wenn nun auch dieses Tempo beim Samsung Galaxy S und Android 2.3.6 an den Tag gelegt werden würde - nun ja, das ist eine andere Geschichte! ;-)

Also kann man jetzt wirklich von einer Vorstellung auf dem MWC rechnen und auch der Rollout dann von Android 4.0 für das Samsung Galaxy S2 im März scheint also ziemlich sicher. Die Quelle dieser angaben ist wie immer samMobile!

Und jetzt hier noch ein klienes Video der XXLPB Firmware:



Diese Artikel könnten Dich ebenfalls interessieren:                                                                 

Blog über Android, das neue Android OS Android 4.0, Android Handys der Samsung Galaxy Reihe wie das Galaxy S, das Galaxy S Plus, Samsung Galaxy S2 I9100 und das neue Samsung Galaxy S3, über das Nexus S und andere neue Smartphone, das Google Handy Galaxy Nexus, außerdem über Tablet PC , insbesondere das Samsung Galaxy Tab, über die Software Samsung KIES, über neue Android Firmware und neue Android App.
>> Weiterlesen

Samsung Galaxy S und Android 2.3.6?

Jörn Schmidt | 11:16

So Samsung! In 3 Wochen ist der World Mobile Congress in Barcelona und ich ging davon aus, dass ihr für das Samsung Galaxy S nun endlich mal ein Android Update zur Verfügung stellt. Seit nunmehr einem halben Jahr warten wir auf Android 2.3.4, Android 2.3.5 oder Android 2.3.6. Wir leben noch mit der vermurksten Version 2.3.3 in Deutschland!

Es kann doch eigentlich nicht so schwer sein Samsung, oder? Da ihr es ja bereits geschafft habt für andere Länder für das Samsung Galaxy S das Update auf Android 2.3.6 bereitzustellen, fragen sich jetzt immer mehr User, was das Problem mit dem deutschen Update sein kann? Wollt ihr nicht oder könnt ihr nicht? Das mit dem Können kann ich mir ehrlich nicht vorstellen!

Selbst für das Samsung Galaxy Ace habt ihr es geschafft, Android 2.3.6 auszurollen. Aber nur für das Galaxy S I9100 bekommt ihr es irgendwie nicht hin! Aber warum denn nur? Das Smartphone ist gerade mal 2 Jahre alt und seit einem halben Jahr passiert nix, keine Updates mehr. Wer solche Mobiltelefone baut kann doch nicht so unfähig sein, ein Update dafür veröffentlichen!

Android 2.3.6 und Samsung Galaxy S? Geht da noch was?

Samsung Galaxy S
Nun ja, ich dachte, Samsung schiebt das Update für ihr Samsung Galaxy S Weihnachten nach, aber da ist ja auch nichts weiter geschehen. Man wurde immer nur vertröstet, das bald was kommt, aber wie immer wurde man nur enttäuscht. Meine letzte Hoffnung ist nunmehr der World Mobile Congress in 3 Wochen in Barcelona. Da wäre für mich der ideale Zeitpunkt, das die Südkoreaner uns alle doch noch überraschen und Android 2.3.6 zur Verfügung stellen.

Dann wäre die ganze Konzentration und Energie, die Samsung bisher in das Samsung Galaxy S3 gesteckt hat, wohl nicht mehr so groß und man könnte sich doch auch mal wieder um das Samsung Galaxy S kümmern!

Wünschenswert wäre es jedenfalls!

Diese Artikel könnten Dich ebenfalls interessieren:                                                                 

Blog über Android, das neue Android OS Android 4.0, Android Handys der Samsung Galaxy Reihe wie das Galaxy S, das Galaxy S Plus, Samsung Galaxy S2 I9100 und das neue Samsung Galaxy S3, über das Nexus S und andere neue Smartphone, das Google Handy Galaxy Nexus, außerdem über Tablet PC , insbesondere das Samsung Galaxy Tab, über die Software Samsung KIES, über neue Android Firmware und neue Android App.
>> Weiterlesen

Donnerstag, 2. Februar 2012

Samsung Galaxy S3 Release-offizielles Samsung Statement

Jörn Schmidt | 14:33

Jetzt tut sich also doch was bei Samsung! Gerade erst hatte ich noch geschrieben, dass das Samsung Galaxy S3 wahrscheinlich am 13. März 2012 in den Handel kommen soll. Dies ging aus einer Meldung von Samsung Norwegen hervor. Aber so richtig offiziell war das alles noch nicht. Doch nun haban sich die Südkoreaner zu Wort gemeldet!

Samsungs Geheimniskrämerei bezüglich ihres kommen Über-Smartphones Samsung Galaxy S3 hat nun endlich, wenn aber nur teilweise, ein Ende. Es wird definitiv nicht auf dem World Mobile Congress vom 27. Februar bis 01. März 2012 vorgestellt werden. Samsung plant hierfür ein eigenes Event in der ersten Jahreshälfte. Dieser soll näher am geplanten Verkaufsstart des Samsung Galaxy S3 liegen.

Wann genau der tatsächliche Termin ist, darüber schweigt Samsung aber weiterhin. Nun ist es also die erste Jahres. Ist es nun gut oder schlecht? Wie lange müssen wir denn nun warten? Sicher ist jedoch, dass damit der 13. März als Verkaufsstart in der Türkei wohl hinfällig ist. Das Samsung Galaxy S3 wird also wahrscheinlich erst im II. Quartal 2012 bein den Händlern eintreffen.

Samsung Galaxy S3 kommt im ersten Halbjahr

Samsung Galaxy S3?
Nun wird wieder vermutet, dass Samsung die Vorstellung des Smartphones zu den Olympischen Spielen in London vom 27. Juli bis 12. August 2012, geplant hat. Samsung ist nämlich einer der Hauptsponsoren der Sportveranstaltung. Dies wäre dann aber schon die zweite Jahreshälfte. Vermutlich wird es also eher ein paar Wochen zuvor zum Release kommen.

Dann hätte man genug Zeit, die Regale pünktlich weltweit mit dem Samsung Galaxy S3 zu befüllen, so dass dann während der Olympischen Spiele ausreichend Werbung für das Smartphones machen könnte. Eine größere mediale Präsens geht ja fast gar nicht mehr!?

So, nun wissen wir aber schon ein wenig mehr von Samsung über den geplanten Release des neuen Android-Smartphone Samsung Galaxy S3.

Diese Artikel könnten Dich ebenfalls interessieren:                                                                 

Blog über Android, das neue Android OS Android 4.0, Android Handys der Samsung Galaxy Reihe wie das Galaxy S, das Galaxy S Plus, Samsung Galaxy S2 I9100 und das neue Samsung Galaxy S3, über das Nexus S und andere neue Smartphone, das Google Handy Galaxy Nexus, außerdem über Tablet PC , insbesondere das Samsung Galaxy Tab, über die Software Samsung KIES, über neue Android Firmware und neue Android App.
>> Weiterlesen

Mittwoch, 1. Februar 2012

Samsung Galaxy S3 - Verkaufsstart am 13. März?

Jörn Schmidt | 21:59

So jetzt mal wieder zu unserem Lieblingsthema! Es gibt mal wieder was Neues vom kommenden absoluten High-End Smartphone Samsung Galaxy S3.  Nun geht das Gerücht um, dass der Nachfolger des bisherigen bestverkauften Samsung Smartphone Samsung Galaxy S2 bereits am 13. März in den Handel kommen soll.

Diese Aussage oder auch Gerücht ist auf einer niederländischen Internetseite aufgetaucht. mobilecowboys.nl berichtet, dass mit dem Verkauf des Samsung Galaxy S3 bereits am 13. März 2012 begonnen werden soll. Ein unbekannter Tipgeber sagte, er habe das geheime Samsung-Roadmap bereits gesehen. Dort soll gestanden haben, das der Nachfolger des Samsung Galaxy S2 bereits am 13. März 2012 in der Türkei in den Handel kommen soll.

Außerdem soll zeitgleich auch der Verkaufsstart in weiteren Ländern in Europa starten. Ob auch Deutschland dazu gehört, ist derzeit unbekannt. Wenn dieses Gerücht sich bewahrheiten sollte, dann muss Samsung den Release des Samsung Galaxy S3 wirklich kurz nach dem World Mobile Congress Ende Februar in Barcelona durchführen.

Samsung Galaxy S3 ab Mitte März 2012

Samsung Galaxy S3?
Bisher war nämlich nur bekannt geworden, dass Samsung dieses Jahr auf ein Unpacking-Event auf dem MWC in Barcelona verzichtet. Dies ist von daher seltsam, da sie Südkoreaner in den beiden Jahren zuvor jeweils das Samsung Galaxy S sowie das Samsung Galaxy S2 der Weltöffentlichkeit präsentierten.

Nun kann es natürlich auch sein, dass der südkoreanische Elektronikhersteller die Vorstellung des Samsung Galaxy S3 in einem extra Event feiern möchte. So könnte man sich abseits der Messe explizit auf das neue Über-Smartphone konzentrieren. Aber wie gesagt, dass sind alles bisher nur Gerüchte und Vermutungen. Solange Samsung keine offiziellen Statements abgibt, kann man nur weiter spekulieren.

Auch der oftmals gut informierte russische Blogger Eldar Murtazin hat Neuigkeiten zum Samsung Galaxy S3. Hierbei ist besonders erwähnenswert, dass er das Smartphone bereits in den Händen gehabt haben will. Und so gibt er natürlich auch Details zum kommenden Android-Smartphone. Angetrieben werden soll es angeblich von einem Quad-Core-Prozessor mit 1,5 Gigahertz. Die Kamera hat 12 Megapixel und das Display bietet HD-Auflösung. Als Betriebssystem kommt natürlich Android 4.0 zum Einsatz. Er geht aber von einem Verkaufsstart im April 2012 aus.

Nun, ob dieses alles nur Gerüchte sind oder ob es die ersten Neuigkeiten des Verkaufsstarts und der Ausstattung des kommenden Samsung Galaxy S3 sind, das ist derzeit leider noch unbekannt. Klar ist jedoch, dass das Smartphone im Frühjahr oder Frühsommer auf den Markt kommt. Und solange Samsung nichts offizielles sagt, heißt es also weiter spekulieren.

Diese Artikel könnten Dich ebenfalls interessieren:                                                                 

Blog über Android, das neue Android OS Android 4.0, Android Handys der Samsung Galaxy Reihe wie das Galaxy S, das Galaxy S Plus, Samsung Galaxy S2 I9100 und das neue Samsung Galaxy S3, über das Nexus S und andere neue Smartphone, das Google Handy Galaxy Nexus, außerdem über Tablet PC , insbesondere das Samsung Galaxy Tab, über die Software Samsung KIES, über neue Android Firmware und neue Android App.
>> Weiterlesen