Mittwoch, 29. Februar 2012

Android 5.0 Jelly Bean Release Herbst 2012

Jörn Schmidt | 15:10

Und das Rad dreht sich weiter. Nachdem sich Android 4.0 Ice Cream Sandwich noch gar nicht richtig durchsetzen konnte, rückt jetzt schon mehrfach der Nachfolger Android 5.0 Jelly Bean ins Rampenlicht. Google arbeitet wohl derzeit fleißig an Android 5.0 und erste Gerüchte besagten ja auch, dass es wohl im 2. Quartal diesen Jahres erscheinen könnte.

Das sich Android 4.0 noch gar nicht so richtig durchsetzen konnte liegt aber nicht an Google oder das das neueste Android OS schlecht sei. Es liegt einfach daran, dass es noch zu wenige Smartphones gibt, die damit derzeit laufen. Aber die Updates folgen ja jetzt so nach und nach. Und Google plant jetzt schon den Release des Nachfolgers Android 5.0 Jelly Bean.

Angeblich wurde jetzt auch schon auf dem Mobile World Congress in Barcelona ausgewählten Vertretern hinter verschlossenen Türen eine Vorabversion von Android 5.0 gezeigt. Und Google plant den Release von Android 5.0 angeblich auch wieder im Herbst. Diese Aussage kommt von einem Google Offiziellen. Dies könnte der Richtigkeit entsprechen, da Android 4.0 ja auch im Oktober letzten Jahres erschienen ist.

Android 5.0 kommt noch 2012
Android 5.0 Jelly Bean
Damit würde Google in einen Jahresrhythmus kommen, nachdem man ja eh anstrebte, neue Versionen des Android OS in kürzeren Zeitabständen zu bringen. Hierbei will man wohl auch sich mehr an dem großen Rivalen Apple orientieren, die ja ebenfalls derzeit im Jahresrhythmus eine neue Version ihres mobilen Betriebssystems releasen.

Was aber das neue Android 5.0 Jelly Bean bringen wird, darüber ist derzeit nichts bekannt. Hier gibt es nicht einmal Gerüchte oder ähnliches. Es wird wahrscheinlich darauf hinauslaufen, Android stabiler und flüssiger zu gestalten mit den entsprechenden Anpassungen an die verschiedenen Android Smartphones und Android Tablets, also Mehrkern-Prozessor-Unterstützung, FullHD-Auflösungen etc.

Aber bis zum Herbst ist es noch lang. Geniessen wir jetzt erst einmal Android 4.0 Ice Cream Sandwich!

Diese Artikel könnten Dich ebenfalls interessieren:                                                                 

Blog über Android, das neue Android OS Android 4.0, Android Handys der Samsung Galaxy Reihe wie das Galaxy S, das Galaxy S Plus, Samsung Galaxy S2 I9100 und das neue Samsung Galaxy S3, über das Nexus S und andere neue Smartphone, das Google Handy Galaxy Nexus, außerdem über Tablet PC , insbesondere das Samsung Galaxy Tab, über die Software Samsung KIES, über neue Android Firmware und neue Android App.
>> Weiterlesen

Samsung Galaxy S Android 2.3.6-bleibt es nur ein Traum?

Jörn Schmidt | 09:41

Der Februar neigt sich heute dem Ende und alle User des Samsung Galaxy S hatten gehoft, dass Samsung es im Februar schaffen könnte, das Android Update auszurollen. Grund für diese Vermutung war, dass die Südkoreaner in den letzten Wochen doch einige Ihrer Scmartphones wie das Samsung Galaxy S2 I9100 und das Samsung Galaxy Note geupdatet hatten.

Und es gab auch zwei neue ROM, die I9000BUJVG_I9000GVODJV5_VOD und die I9000BUJVG_I9000GATLJV6_ATL. Beide waren jedoch nicht für den deutschen Markt. Aber es sah ja so aus, als ob Samsung auch für das Samsung Galaxy S sich wieder verstärkt um die Entwicklung von Android 2.3.6 für dieses Smartphone kümmerte.

Doch seitdem sind auch schon wieder 2 Wochen ins Land gezogen und bei Samsung KIES tut sich immer noch nichts, wenn mann sein Device damit verbindet. Deswegen stellt sich mir langsam die Frage, ob Android 2.3.6 auf dem Samsung Galaxy S nur ein Traum bleiben wird. Zu mindestens in einer offiziellen Version. Das Android 4.0.4 auch auf diesem Smartphone läuft, habe ich ja gestern geschrieben.

Samsung Galaxy S Android 2.3.6-kommt es jemals?
Samsung Galaxy S
Seltsam ist nur, dass heute über Twitter kam, dass es wohl Android 2.3.4 für das Samsung Galaxy S jetzt in Marokko jetzt geben soll. Also gibt es dort mal wieder ein Rollout einer neuen Firmware, wir hier in Deutschland sitzen aber weiter auf dem Trockenen. Warum man sich hier so schwer tut, das weiß wohl nur Samsung!

Das es kein Android 4.0 mehr offiziell von Samsung geben wird, damit haben wir uns ja zwischenzeitlich schon abgefunden, aber das jetzt seit fast 9 Monaten sich nichts mehr getan hat bei den Südkoreanern für das Samsung Galaxy S, dass ist schon schwer nachvollziehbar! Vor allem, weil es ja nicht an der Hardware liegen kann, wie die unzähligen Custom ROM's ja beweisen.

Diese Artikel könnten Dich ebenfalls interessieren:                                                                 

Blog über Android, das neue Android OS Android 4.0, Android Handys der Samsung Galaxy Reihe wie das Galaxy S, das Galaxy S Plus, Samsung Galaxy S2 I9100 und das neue Samsung Galaxy S3, über das Nexus S und andere neue Smartphone, das Google Handy Galaxy Nexus, außerdem über Tablet PC , insbesondere das Samsung Galaxy Tab, über die Software Samsung KIES, über neue Android Firmware und neue Android App.
>> Weiterlesen

Dienstag, 28. Februar 2012

Samsung Galaxy S Android 4.0.4

Jörn Schmidt | 16:10

Samsung hat es bis jetzt ja nicht geschafft, ein android 2.3.6 Update für das Samsung Galaxy S zu liefern. Seit Sommer letzten Jahres warten wir hier in Deutschland auf ein neues Update für das Smartphone. Außer Versprechungen gab es leider nichts von Samsung zu hören. Umso erfreulicher, das die Android Developer Community da erfolgreicher ist.

Nachdem ich ja schon den Port von Onecosmics hier mal vorgestellt hatte, welcher auf Android 4.0.3 lief, gibt es nun sogar eine Portierung von Android 4.0.4 auf das Samsung Galaxy S! Was Samsung nicht schafft, dass schafft die Community! Und das finde ich, ist ein Armutszeugnis! Wie gesagt, Android 4.0.4 gibt es auch schon als Port für das Smartphone. Hierbei handel es sich um die Version Dark Knight 2.1.

Bei dieser Portierung handelt es sich um einen Port des aktuellen Galaxy Nexus Android 4.0.4! Natürlich gibt es hier und da noch einige kleine Probleme, aber die User sagen, das es auf dem Samsung Galaxy S doch fast-alltags tauglich sei. Und dabei sagt Samsung, dass dieses Smartphone dafür nicht genügend Power hat!?

Samsung Galaxy S-Android 4.0.4 läuft!
Android 4.0.4 auf dem Samsung Galaxy S
Der Batterie-Verbrauch bei diesem Port ist wohl derzeit auch ganz in Ordnung, könnte wohl aber noch verbessert werden. Wer jetzt mit dem Gedanken speilt, sein Samsung Galaxy S mal mit Android 4.0.4 zu flashen, denkt daran, es ist erst fast alltags-tauglich! Wer auf Nummer sicher gehen will, kann ja mal dafür den Boot Manager Pro nehmen, damit ist es möglich, mehrere Android ROM gleichzeitig auf seinem Smartphone zu installieren!

Den Link für den Download findet ihr mal wieder bei den xda-developern.

Aber denkt daran, das flashen erfolgt auf eigene Gefahr!

Diese Artikel könnten Dich ebenfalls interessieren:                                                                 

Blog über Android, das neue Android OS Android 4.0, Android Handys der Samsung Galaxy Reihe wie das Galaxy S, das Galaxy S Plus, Samsung Galaxy S2 I9100 und das neue Samsung Galaxy S3, über das Nexus S und andere neue Smartphone, das Google Handy Galaxy Nexus, außerdem über Tablet PC , insbesondere das Samsung Galaxy Tab, über die Software Samsung KIES, über neue Android Firmware und neue Android App.
>> Weiterlesen

Samsung Galaxy Tab 2 10.1

Jörn Schmidt | 13:51

Samsung hat jetzt auf dem Mobile World Congress in Barcelona das neue Android Tablet Samsung Galaxy Tab 2 10.1 vorgestellt. Viel geändert hat sich an diesem Modell nicht. Vielleicht wirft man es ja auch auf den Markt, um mit dem Nachfolger des bisherigen Samsung Galaxy Tab 10.1N erneuten Patentschwierigkeiten mit Apple aus dem Weg zu gehen.

Das neue Android Tablet aus dem Hause Samsung hat jetzt im Inneren einen aktuellen Dual-Core-Prozessor mit 1 GHz. Der Arbeitsspeicher hat eine Größe von 1 Gigabyte. Wie beim Vorgänger beträgt die Diagonale des Displays 10 Zoll. Jedoch kommt nun die neue PLS-Technik beim Display dieses Tablet PC zum Einsatz.

Bei den Abmaßen hat das neue Samsung Galaxy Tab2 10.1 ungefähr die gleichen Maße wie der Vorgänger. Nur in der Dicke hat es ca. um 1 Millimeter zugenommen bei jetzt ca. 9,7 mm. Es ist auch etwas schwerer geworden und wiegt jetzt ca. 588 Gramm. Aber für ein Tab ist das immer noch nicht zu schwer. Beim interne Speicher geht Samsung keine neuen Wege, hier sind entweder 16 GB oder 32 GB zu haben.

Samsung Galaxy Tab2 10.1 mit Dual-Core
Samsung Galaxy Tab2 10.1
Der Speicher ist jedoch über einen SD-Kartenslot erweiterbar. Bei der Kamera hat Samsung auf der Rückseite eine 3 Megapixel Kamera verbaut, diese sollte den geringsten Ansprüchen genügen. Und außerdem ist das Samsung Galaxy Tab2 10.1 keine Kamera und auch kein Smartphone. Würde ja auch komisch aussehen, wenn man damit durch die Gegend läuft und Fotos macht.

Beim Datenfunk jetzt man hier auf HSPA+ und WLAN-n. Es wird auch Bluetooth 3.0 mit an Bord sein. Der Akku des Samsung Galaxy Tab2 10.1 ist mit 7.000 mAh recht üppig bemessen und garantiert eine lange Laufzeit. Vom Start an wir das neue Android Tablet mit dem neuen Android OS Android 4.0 Ice Cream Sandwich ausgeliefert werden, aber auch hier wieder mit der Samsung eigenen TouchWiz UI.

Wann das Samsung Galaxy Tab2 10.1 in Deutschland auf den Markt kommt, steht noch nicht fest, genauso wenig ist über den Preis bekannt.

Diese Artikel könnten Dich ebenfalls interessieren:                                                                 

Blog über Android, das neue Android OS Android 4.0, Android Handys der Samsung Galaxy Reihe wie das Galaxy S, das Galaxy S Plus, Samsung Galaxy S2 I9100 und das neue Samsung Galaxy S3, über das Nexus S und andere neue Smartphone, das Google Handy Galaxy Nexus, außerdem über Tablet PC , insbesondere das Samsung Galaxy Tab, über die Software Samsung KIES, über neue Android Firmware und neue Android App.
>> Weiterlesen

Montag, 27. Februar 2012

Samsung Galaxy S3 mit FullHD Display?

Jörn Schmidt | 21:17

Gerade läuft der Mobile World Congress in Barcelona auf Hochtouren und die Hersteller präsentieren ein gutes Smartphone nach dem anderen. Der eigentliche Star ist jedoch dort nicht zu sehen, dass Samsung Galaxy S3 wird auf einem separaten Event von Samsung vorgestellt werden. Wann dieser ist, darüber gibt es derzeit nur Gerüchte.

Das letzte Gerücht, was erst vor ein paar Tagen auftauchte, besagte, dass das neue Samsung Galaxy S3 angeblich mit einer Keramik-Rückseite und einem 4,8 Zoll sAMOLED plus HD Display kommen solle. Und nun gibt es schon weider etwas neues zu berichten. Diese neuesten Gerüchte beziehen sich jetzt auf das Display. Hier plant Samsung wohl den großen Coup.

Hier will Samsung wohl nach den neuesten Gerüchten ein FullHD 1.080p Display mit 4,8 Zoll verbauen! Wenn das wirklich stimmen würde, dann wäre das Display des neuen Samsung Galaxy S3 das absolut schärfste, was derzeit zu haben ist und wohl auch technisch machbar ist. Ob das auch wirklich dann im Samsung Galaxy S3 kommen wird, meiner Meinung nach fraglich.

FullHD im Samsung Galaxy S3?
Samsung Galaxy S3 Mockup
Sonst gibt es aber nichts neues zu berichten vom Samsung Galaxy S3. Es tauchte auch wieder die Keramik-Rückseite in diesen Gerüchten auf. Sonst wird es wohl bei einem Samsung Exynos Quad-Core-Prozessor im Inneren mit 1,5 GHz bleiben, einer Frontkamera mit 2 Megapixeln und auf der Rückseite sollen es wohl 8 Megapixel sein, obwohl hier auch schon die Rede von 12 Megapixeln war.

Ausgeliefert wird das neue Samsung Galaxy S3 vom Start an mit dem neuen Android OS Android 4.0 Ice Cream Sandwich. Leider wird Samsung hier aber auch wieder auf seine TouchWiz UI zurückgreifen, diesmal in der Version 5. Und zu guter Letzt ist das neue Smartphone angeblich auch in einer LTE Version zu haben. Ob dies dann auch in Deutschland auf den Markt kommt, werden wir dann sehen.

Diese Artikel könnten Dich ebenfalls interessieren:                                                                 

Blog über Android, das neue Android OS Android 4.0, Android Handys der Samsung Galaxy Reihe wie das Galaxy S, das Galaxy S Plus, Samsung Galaxy S2 I9100 und das neue Samsung Galaxy S3, über das Nexus S und andere neue Smartphone, das Google Handy Galaxy Nexus, außerdem über Tablet PC , insbesondere das Samsung Galaxy Tab, über die Software Samsung KIES, über neue Android Firmware und neue Android App.
>> Weiterlesen

Samsung Galaxy S2 I9100-Android 4.0 DBT ab 15. März

Jörn Schmidt | 13:44

Nachdem ja schon vor geraumer Zeit vermutet wurde, dass es Android 4.0 für das Samsung Galaxy S2 I9100 ab dem 01. März diesen Jahres geben soll, scheint dieser Termin nun bestätigt. Das Rollout des neuesten Android OS für das Smartphone beginnt ab dem 01. März - und in Deutschland schon kurze Zeit später.

Hier ist jetzt der Termin für Android 4.0 für das Samsung Galaxy S2 I9100 wohl der 15. März diesen Jahres im Gespräch. Dieser Termin wäre erfreulich dicht am Start-Release-Datum. Dann müssten auch die deutschen User des Smartphone nicht lange auf Android Ice Cream Sandwich warten. Ob zuvor aber noch der angekündigte Hotfix nach dem Android 2.3.6 Update-Debakel kommt, bleibt abzuwarten.

Eigentlich war dieser Hotfix bereits für letzte Woche von Samsung versprochen worden, ich habe aber noch nichts gehört, dass er ausgerollt wurde. Somit werden wohl noch viele User des Samsung Galaxy S2 I9100 wohl mit dem Bootloop-Bug leben müssen. Ich hoffe, dass Samsung jetzt wirklich diesen Hotfix noch bringen wird.

Android 4.0 Samsung Galaxy S2 ab 15.03. in Deutschland
Samsung Galaxy S2
Nach dem Desaster mit dem Android 2.3.6 Update für das Smartphone fragen sich natürlich viele, warum dieses denn noch unbedingt kommen musste. Schön wäre es ja gewesen, wenn es nach dem Einspielen des Updates keine Probleme mit dem Samsung Galaxy S2 I9100 gegeben hätte. Und auch das Versprechen mit dem Bereitstellen des Hotfixes - bis jetzt nur ein Versprechen von Samsung!

So werden wir jetzt mal bis Mitte März warten und dann mal das Smartphone mit Samsung KIES verbinden um zu sehen, ob wirklich dann bereits Mitte März wir in Deutschland in den Genuss von Android 4.0 für das Samsung Galaxy S2 I9100 kommen werden.

Diese Artikel könnten Dich ebenfalls interessieren:                                                                 

Blog über Android, das neue Android OS Android 4.0, Android Handys der Samsung Galaxy Reihe wie das Galaxy S, das Galaxy S Plus, Samsung Galaxy S2 I9100 und das neue Samsung Galaxy S3, über das Nexus S und andere neue Smartphone, das Google Handy Galaxy Nexus, außerdem über Tablet PC , insbesondere das Samsung Galaxy Tab, über die Software Samsung KIES, über neue Android Firmware und neue Android App.
>> Weiterlesen

Sonntag, 26. Februar 2012

Boot Manager Pro Android App

Jörn Schmidt | 16:35

Der Mobile World Congress in Barcelona ist eröffnet und alle großen Hersteller zeigen eine Flut von neuen Android Tablet PC und Smartphones. Doch heute möchte ich euch mal etwas anderes vorstellen, einen Bootmanager für euer Android Smartphone. Noch ist die Entwicklung ganz jung und es werden auch nicht viele Smartphones unterstützt, die Idee dahinter ist aber grandios.

Wer kennt das nicht, es gibt mal wieder ein neues Android ROM und man hat gerade sein Smartphone mit einem anderen ROM geflasht. Nun also alles wieder runterschmeißen und neu flashen? Nein, mit der Boot Manager Pro Android App ist dies nicht mehr notwendig! Mit dieser Android App ist es möglich, bequem mehrere Android ROM parallel nebeneinander auf dem Smartphone nutzen zu können.

Somit ist es jetzt möglich, neben dem Stock ROM des jeweiligen Herstellers auch ganz bequem einfach mal neue ROM zu installieren und auszuprobieren, ohne das Standard ROM zu überschreiben. Eine einfache Alternative, wenn man sein nicht mehr ganz taufrisches Smartphone einfach mal mit dem neuen Android OS Android 4.0 auszuprobieren.

Boot Manager Pro-mehrere Android ROM nebeneinander
Boot Manager Pro
Voraussetzung für die Nutzung des Boot Manager Pro ist, dass das Smartphone gerootet und das aktuelle Android OS mindestens Android 2.2 ist. Und dann kann es auch schon losgehen. Nach der Einrichtung der Android App und dem ersten Start vom "Setup Phone" im Haupt-Android OS ist es dann möglich, einfach das Android ROM, welches man gerne ausprobieren möchte, auf seinem Smartphone parallel zu installieren.
Boot Manager Pro
Ein Überschreiben der akuellen ROM ist also nicht mehr nötig. So kann man sich jetzt einfach verschiedene Android ROM für den persönlichen Gebrauch installieren. Diese müssen aber für die Installation im Zip-Ordner vorliegen. Bei den gängigen ROM's ist das der Fall und auch kein Problem. Die Installation der jeweiligen neuen Android ROM läuft dann im Hintergrund ab und kann bis zu einer Stunde dauern.

Nach der Installation kann man dann das neu installierte Android OS auch gleich aus der Android App starten. Bei jedem Start wird dann die letzte gestartete Version hochgefahren. Und auch zusätzliche Funktionen bietet die Android App, so ist es möglich, seine SMS und Anrufer-Chronik zwischen den verschiedenen ROM zu synchen.

Und nun eine Übersicht der derzeit unterstützten Smartphones:
  • Samsung Galaxy Nexus
  • HTC Desire
  • HTC Desire HD
  • HTC Desire S
  • HTC Desire Z
  • HTC Evo 3D
  • HTC EVO 4G
  • HTC G2
  • HTC Incredible 1
  • HTC Incredible 2
  • HTC Incredible S
  • HTC Inspire4g
  • HTC MyTouch 4G
  • HTC Nexus One
  • HTC Sensation
  • HTC Thunderbolt
  • Motorola Droid 1
  • Motorola Droid 2
  • Motorola Droid 2 Global
  • Motorola Droid X
Download


Diese Artikel könnten Dich ebenfalls interessieren:                                                                 

Blog über Android, das neue Android OS Android 4.0, Android Handys der Samsung Galaxy Reihe wie das Galaxy S, das Galaxy S Plus, Samsung Galaxy S2 I9100 und das neue Samsung Galaxy S3, über das Nexus S und andere neue Smartphone, das Google Handy Galaxy Nexus, außerdem über Tablet PC , insbesondere das Samsung Galaxy Tab, über die Software Samsung KIES, über neue Android Firmware und neue Android App.
>> Weiterlesen

Samstag, 25. Februar 2012

Samsung Galaxy S3-neueste Gerüchte

Jörn Schmidt | 17:34

So, der MWC in Barcelona steht vor der Tür und das am meisten erwartete Smartphone, das Samsung Galaxy S3, wird ja dort, wie wir alle wissen, nicht durch Samsung vorgestellt werden. Die Südkoreaner möchten die Präsentation ihres neuesten Android Smartphones auf einem eigenen Event statt dem MWC durchführen.

Und nun gibt es auch mal wieder neue Gerüchte zum Samsung Galaxy S3. Angeblich plant Samsung was ganz neues für ihr neues Flaggschiff. Jetzt gibt es nämlich Gerüchte, dass die Rückseite des Smartphones aus Keramik bestehen soll. Ja, Keramik! Dies  hätte natürlich einige Vorteile zu bieten. Da wären zum einen die Unempfindlichkeit gegenüber Kratzern, zum anderen würde der Empfang nicht leiden.

Und auch beim Display will sich Samsung wohl nicht lumpen lassen. Hier besagt das neueste Gerücht, dass das Samsung Galaxy S3 über eine Display-Größe von 4,8 Zoll verfügen soll. Dies wäre dann noch ein klein wenig mehr als es das Samsung Galaxy Nexus zu bieten hat. Also wenn das stimmen sollte, dann kommt etwas großes auf uns zu!

Samsung Galaxy S3-4,8 Zoll sAMOLED plus HD Display?
Samsung Galaxy S3?
Und da wäre dann auch immer noch dieses ominöse Samsung Galaxy B, für mich immer noch wegen der Gerüchte um dieses Smartphone, ein potentieller Codename für das Samsung Galaxy S3. Ein fast rahmenloses Display und ein Erscheinungstermin im 2. oder 3. Quartal sprechen immer noch für das Galaxy S3.

Nichtsdestotrotz, wenn man die bisherigen Gerüchte und Vermutungen um das Samsung Galaxy S3 nimmt, da wird sich die Konkurrenz sehr warm anziehen müssen! Quad-Core-Prozessor, 1,5 GB bis 2 GB RAM, dass sAMOLED plus HD Display dazu, das sind Argumente, denen man sich kaum entziehen kann. Aber in der Hardware waren die Südkoreaner schon immer ausgezeichnet.

Wenn dann auch noch das neue Android OS Android 4.0 dann auf diesem Gerät flüssig laufen wird, auch gerade wegen des Samsung UI TouchWiz, dann dürfte man wohl nicht mehr an diesem Smartphone vorbeikommen.

Diese Artikel könnten Dich ebenfalls interessieren:                                                                 

Blog über Android, das neue Android OS Android 4.0, Android Handys der Samsung Galaxy Reihe wie das Galaxy S, das Galaxy S Plus, Samsung Galaxy S2 I9100 und das neue Samsung Galaxy S3, über das Nexus S und andere neue Smartphone, das Google Handy Galaxy Nexus, außerdem über Tablet PC , insbesondere das Samsung Galaxy Tab, über die Software Samsung KIES, über neue Android Firmware und neue Android App.
>> Weiterlesen

Freitag, 24. Februar 2012

Samsung Galaxy B-neues Super Smartphone?

Jörn Schmidt | 14:57

Laut einem Bericht des südkoreanischen Magazins MKNews (Website auf koreanisch!) arbeitet Samsung derzeit an etwas ganz neuem. Die Rede ist von einem geheimnisvollen Galaxy B. Bekannt ist hiebei nur, dass es sich wohl um ein Smartphone mit großem, fast rahmenlosen Display handeln soll.

Man vermutet, dass es nur am oberen Ende des bisher genannten Galaxy B einen kleinen Rahmen für die Lautsprecher und die Kamera geben könnte. Einen ersten kleinen Eindruck auf dieses Konzept bot das geleakte Foto auf der CES, wo man bisher annimmt, dass es sich hier um das Samsung Galaxy S3 handeln könnte.

Denn was auf dem Foto zu sehen ist, ist ein Smartphone mit relativ großem Display, wo die beiden Seitenrahmen doch extrem schmal erscheinen. Das solch eine Entwicklung Sinn macht, steht außer Frage. Schließlich werden die Displays der Smartphones immer größer, dass hier ein fast rahmenloses Handy-Display die Größe des Gerätes verringern würde.

Samsung Galaxy B-nur ein Gerücht?
Samsung Galaxy S3 oder Samsung Galaxy B?
Dadurch wären dann in Zukunft auch Smartphones wie das Samsung Galaxy Note mit Display-Größen jenseits der 5 Zoll möglich, welche dann nicht gleich wie ein Klotz in der Hand liegen und welche man dann immer noch bequem in der Hosentasche mit sich tragen könnte. Zu hoffen wäre dann allerdings, dass damit nicht ein Display-Größen "Krieg" beginnt.

Das es Samsung mit der Entwicklung des bisher auf den Namen Samsung Galaxy B getauften Smartphones ernst meint und wohl auch schon weit fortgeschritten ist, belegt die Tatsache, dass es angeblich bereits im 2. oder 3. Quartal diesen Jahres präsentiert werden soll.

Und nun ein kleines Hirngespinnst von mir: Was ist, wenn das Samsung Galaxy B nur der Codename für das Samsung Galaxy S3 ist? Denn eine solche Display-Technologie nicht als erstes in dem absoluten Topmodell zu verbauen, das wäre doch unlogisch? Und auch der angebliche Release-Zeitpunkt könnte immer noch auf das Samsung Galaxy S3 hindeuten!

Diese Artikel könnten Dich ebenfalls interessieren:                                                                 

Blog über Android, das neue Android OS Android 4.0, Android Handys der Samsung Galaxy Reihe wie das Galaxy S, das Galaxy S Plus, Samsung Galaxy S2 I9100 und das neue Samsung Galaxy S3, über das Nexus S und andere neue Smartphone, das Google Handy Galaxy Nexus, außerdem über Tablet PC , insbesondere das Samsung Galaxy Tab, über die Software Samsung KIES, über neue Android Firmware und neue Android App.
>> Weiterlesen

Samsung Presse-Event am 13. März in Deutschland

Jörn Schmidt | 12:08

Nun verschickt Samsung auch für ein in Deutschland stattfindendes Presse-Event Einladungen. Hier bei uns soll dieses schon am 13. März stattfinden. Dies wäre dann noch vor den beiden Terminen am 22. März in Frankreich und am 15. März in den Niederlanden. Auf diesem Event will Samsung die neuen Produkte des MWC vorstellen.

Doch warum machen die Südkoreaner so 3 kurz aufeinanderfolgende Events? Um wirklich nur das neue Line-Up für 2012 vorzustellen, da hätte meines Erachtens auch ein einzelner Termin für ganz Europa gereicht. Doch Samsung will die neuen Smartphones innerhalb von knapp einer Woche in mehreren Ländern zeigen. Ob dies wirklich sinnvoll ist?

Denn spätestens nach dem ersten Event bei uns in Deutschland am 13. März ist doch eigentlich alles gezeigt, was gezeigt werden muss!? Oder plant Samsung doch etwas anderes? Werden sie auf jedem dieser Events etwas neues zeigen? Was auch noch nicht auf dem MWC zu sehen war? Gibt es vielleicht dort erste Hinweise auf das Samsung Galaxy S3?

Was zeigt Samsung am 13. März?

Wenn auch nicht davon auszugehen ist, dass es zu einem Release des Samsung Galaxy S3 bereits am 13. März kommen sollte, es könnte eine gute Gelegenheit sein, weitere Hinweise auf das Erscheinen des neuen Smartphones preis zu geben. Denn bis zu einem möglichen Verkaufsstart im Juni oder Juli diesen Jahres ist dann auch nicht mehr allzu viel Zeit!

Denn auch Samsung wird einige Zeit benötigen, um genügend Werbung für das neue Samsung Galaxy S3 zu machen und um genügend produzierte Mobiltelefone dann beim Verkaufsstart bereit zu halten. Denn der Ansturm darauf wird riesig sein. Und Käufer mit einer Wartezeit auf ein neues Smartphone zu vertrösten, ich weiß nicht ob Samsung sich das leisten kann.

Diese Artikel könnten Dich ebenfalls interessieren:                                                                 

Blog über Android, das neue Android OS Android 4.0, Android Handys der Samsung Galaxy Reihe wie das Galaxy S, das Galaxy S Plus, Samsung Galaxy S2 I9100 und das neue Samsung Galaxy S3, über das Nexus S und andere neue Smartphone, das Google Handy Galaxy Nexus, außerdem über Tablet PC , insbesondere das Samsung Galaxy Tab, über die Software Samsung KIES, über neue Android Firmware und neue Android App.
>> Weiterlesen

Donnerstag, 23. Februar 2012

LG Optimus 4X HD Release

Jörn Schmidt | 16:15

Der Mobile World Congress (MWC) in Barcelona am Wochenende wirft seine Schatten voraus. Immer mehr Einzelheiten über dort zu zeigende Smartphones werden bekannt. Und auch LG hat mal wieder was schönes mitgebracht, das LG Optimus 4X HD. Man könnte glatt von einer Kampfansage an Samsung sprechen.

Denn das was LG da auf dem MWC der Weltöffentlichkeit mit dem Optimus 4X HD vorstellen wird, dass kann sich sehen lassen. Während ja Samsung ihr High-End-Smartphone Samsung Galaxy S3 nicht auf dem MWC vorstellen wird, geht LG einen anderen Weg. In Barcelona zeigen sie ihr absolutes Topmodell. Und das hat einiges zu bieten!

Das LG Optimus 4X HD hat im Inneren einen Nvidia Tegra 3 Quad-Core-Prozessor mit 1,5 GHz je Kern verbaut. Der Arbeitsspeicher beträgt 1 Gigabyte RAM. Das sind schon mal ordentliche Werte. Doch das Display könnte das Highlight an diesem LG Smartphone werden. Es misst 4,7 Zoll bei eine HD-Auflösung von 1.280 x 720 Pixeln.

LG Optimus 4X HD-QuadCore Smartphone

Bei diesem Display kommt die True HD IPS-Technologie von LG zum Einsatz, welche eine sehr natürliche Farbwiedergabe gewährleisten soll. Der interne Speicher beträgt 16 Gigabyte. Auf der Rückseite des LG Optimus 4X HD verrichtet eine 8 Megapixel Kamera ihren Dienst, auf der Frontseite sind es 1,3 Megapixel. Der Akku ist mit 2.150 mAh auch recht üppig dimensioniert. Und das bei nur 8,9 mm Dicke.

Und das nächste Highlight: gleich vom Start an setzt LG auf das neue Android OS Android 4.0. Das könnte natürlich ein zusätzliches Kaufargument für das LG Optimus 4X HD sein. Und damit könnte es auch ein ebenbürtiger Konkurrent für das noch erscheinende Samsung Galaxy S3 werden.

Diese Artikel könnten Dich ebenfalls interessieren:                                                                 

Blog über Android, das neue Android OS Android 4.0, Android Handys der Samsung Galaxy Reihe wie das Galaxy S, das Galaxy S Plus, Samsung Galaxy S2 I9100 und das neue Samsung Galaxy S3, über das Nexus S und andere neue Smartphone, das Google Handy Galaxy Nexus, außerdem über Tablet PC , insbesondere das Samsung Galaxy Tab, über die Software Samsung KIES, über neue Android Firmware und neue Android App.
>> Weiterlesen

Samsung Galaxy S3-Verkaufsstart im Juli?

Jörn Schmidt | 12:55

Es gibt mal wieder neue Informationen über einen möglichen Verkaufsstart des kommenden Samsung Galaxy S3. Bisher lag die Vermutung nahe, dass Samsung sein neues Android Flaggschiff vielleicht schon am 15. März der Öffentlichkeit präsentieren könnte. Grund zu dieser Vermutung gibt das Logo auf der Einladung zum Samsung Presse-Event.

Bei techradar ist eine Meldung aufgetaucht, wonach der Verkaufsstart des neuen Samsung Galaxy S3 im Juli 2012 in Südafrika starten soll. Diese Meldung ist wohl angeblich auch schon von den dortigen Providern Virgin-Mobile und Cell-C bestätigt worden. Wenn sich diese Meldung als Wahrheit herausstellen sollte, dann ist mit dem Release des neuen Android Smartphones wohl wirklich schon im Frühjahr zu rechen.

Daher ist jetzt zu vermuten, dass mit einer Vorstellung des Samsung Galaxy S3 in bälde zu rechnen ist, wenn auch vielleicht nicht am 15. März, dann doch aber auf jeden Fall nicht allzu lange danach. Denn sonst würde meiner Meinung nach die Zeit für Samsung zu knapp werden, genügend Modelle bis Juli zu produzieren.

Samsung Galaxy S3-kommt es im Sommer?
Samsung Galaxy S3?
Natürlich stellt sich nun aber auch die Frage, ob der Juli 2012 in Südafrika der Starttermin für die weltweiten Verkäufe sein wird. Oder wird es wieder nach und nach über die Kontinente verteilt werden. Dann ist wohl aber davon auszugehen, dass das Samsung Galaxy S3 wohl eher vorher in Europa zu haben sein wird. Man könnte also damit rechnen, dass Samsung den Verkauf vielleicht schon im Juni bei uns startet.

Dann wäre dann ja wirklich ein heißer Sommer zu erwarten wenn sich Samsung und Apple mal wieder einen Kampf um das beste Smartphone liefern werden. Aber das Samsung Galaxy S3 ist wohl mit allergrößter Wahrscheinlichkeit DAS Must-Have des Sommers.

Diese Artikel könnten Dich ebenfalls interessieren:                                                                 

Blog über Android, das neue Android OS Android 4.0, Android Handys der Samsung Galaxy Reihe wie das Galaxy S, das Galaxy S Plus, Samsung Galaxy S2 I9100 und das neue Samsung Galaxy S3, über das Nexus S und andere neue Smartphone, das Google Handy Galaxy Nexus, außerdem über Tablet PC , insbesondere das Samsung Galaxy Tab, über die Software Samsung KIES, über neue Android Firmware und neue Android App.
>> Weiterlesen

Samsung Galaxy S2 I9100-20 Million verkaufte Exemplare!

Jörn Schmidt | 10:23

Nun hat Samsung für sich eine frohe Botschaft zu vermelden. Ihr derzeitiges Spitzenmodell, das Samsung Galaxy S2 I9100, wurde jetzt schon 20 Million mal verkauft. Dafür, dass dieses Smartphone erst im April 2011 auf den Markt kam, ist es eine beachtliche Leistung. Der Vorgänger, das Galaxy S, brauchte dafür fast 7 Monate länger.

Kein Wunder! Die Südkoreaner bauen mit dem Samsung Galaxy S2 I9100 wahrlich ein absolutes Top-Smartphone! Von der Ausstattung und der Leistung macht Ihnen auch mit den derzeit neu erscheinenden Mobiltelefonen keiner etwas vor. Einzig wenn man die Philosophien nimmt, ist der einzige Konkurrent das Apple iPhone.

Auch der Vorgänger, das Galaxy S, wurde bereits jetzt über 20 Millionen mal verkauft. Für Samsung hat sich also die Produktion der beiden Modelle bisher vollends gelohnt. Und natürlich konnte man damit auch eine riesige Fangemeinde aufbauen. Daher wird es für die Südkoreaner immens wichtig, das mit dem Samsung Galaxy S3 diese Erfolgsserie fortgeführt wird.

Samsung Galaxy S2-Bestseller
Samsung Galaxy S2
Nun könnte man davon ausgehen, dass Samsung ja durch den großen Erfolg des Galaxy S und des Samsung Galaxy S2 I9100 ja gar keine Veranlassung haben könnte, ein Nachfolgemodell nach so kurzer Zeit zu bringen. Doch ich denke gerade durch den großen Erfolg sind sie gezwungen, das Samsung Galaxy S3 in Kürze zu bringen! Denn, der Weg an die Spitze ist schwer, aber oben zu bleiben, ist noch schwerer.

Und auch der ewige Kampf mit Apple wird die Südkoreaner dazu veranlassen, sich nicht auf den Lorbeeren auszuruhen und hart daran zu arbeiten, ein neues Top-Smartphone nach dem anderen herauszubringen! Denn gerade die beiden Modelle Galaxy S und Samsung Galaxy S2 I9100 haben Samsung im Bereich Mobiltelefonen zu dem gemacht, was es heute ist.

Diese Artikel könnten Dich ebenfalls interessieren:                                                                 

Blog über Android, das neue Android OS Android 4.0, Android Handys der Samsung Galaxy Reihe wie das Galaxy S, das Galaxy S Plus, Samsung Galaxy S2 I9100 und das neue Samsung Galaxy S3, über das Nexus S und andere neue Smartphone, das Google Handy Galaxy Nexus, außerdem über Tablet PC , insbesondere das Samsung Galaxy Tab, über die Software Samsung KIES, über neue Android Firmware und neue Android App.
>> Weiterlesen

Mittwoch, 22. Februar 2012

Samsung Galaxy S3 Release doch am 15. März?

Jörn Schmidt | 11:58

Hmm, nun bin ich ganz hin und her gerissen von der Einladung von Samsung für das Presse-Event am 15. März in Amsterdam. Nein, also ich habe keine Einladung bekommen, aber das Logo auf der Einladung der Südkoreaner macht mich stutzig. Sollte dort wirklich schon das Samsung Galaxy S3 gezeigt werden?

Auch wenn ich es eigentlich nicht glaube, dass Samsung jetzt schon Mitte März das neue Android Smartphone Samsung Galaxy S3 vorstellen wird, wenn man sich aber das Logo auf der Einladung zum Presse-Event ansieht, könnte man davon ausgehen. Wenn man nämlich genauer hinsieht und seine Phantasie spielen lässt, könnte man ein S und eine 3 erkennen.

Es könnte aber auch einfach nur sein, dass Samsung uns ein wenig verwirren möchte! Klar ist jedenfalls, dass auf diesem Event das Line-Up der Südkoreaner für 2012 gezeigt werden soll. Eigentlich müsste dann auch das Samsung Galaxy S3 sich darunter befinden. Denn dieses Smartphone ist ja das eigentliche Highlight in dem Samsung-Portfolio für dieses Jahr.

Samsung Galaxy S3-kommt es doch im März?
Presse-Einladung vom Samsung
Seltsam ist nur, dass genau eine Woche später, am 22. März, in Frankreich ein eben solches Event stattfinden wird. Wenn Samsung wirklich bereits am 15. März das komplette Line-Up für 2012 zeigen will, was soll denn dann am 22. März geschehen? Dieses Event wäre dann in meinen Augen ja eigentlich nebensächlich oder gar überflüssig!

Nun ja, wir werden also genaueres erst wieder dann im März wissen, es sei denn, es gibt vorher bereits ein Leak. Zu wünschen wäre es jedenfalls, dass dort dann das neue Samsung Galaxy S3 released wird. Das wäre mit Sicherheit dann DAS Highlight dieses Frühjahrs. Sollte sich Samsung jedoch nicht dazu durchringen können, dann heißt es also einfach weiter warten.

Diese Artikel könnten Dich ebenfalls interessieren:                                                                 

Blog über Android, das neue Android OS Android 4.0, Android Handys der Samsung Galaxy Reihe wie das Galaxy S, das Galaxy S Plus, Samsung Galaxy S2 I9100 und das neue Samsung Galaxy S3, über das Nexus S und andere neue Smartphone, das Google Handy Galaxy Nexus, außerdem über Tablet PC , insbesondere das Samsung Galaxy Tab, über die Software Samsung KIES, über neue Android Firmware und neue Android App.
>> Weiterlesen

Dienstag, 21. Februar 2012

Samsung Galaxy Note-Android 2.3.6 Kies-Update released

Jörn Schmidt | 17:35

Und nun hat auch das Samsung Galaxy Note das Android 2.3.6 Update bekommen. Seit heute ist es über Samsung KIES zu haben. Nachdem ja auch bereits vor knapp 2 Wochen das Samsung Galaxy S2 noch Android 2.3.6 bekam, wenn es auch dann ein Desaster wurde, schiebt Samsung auch beim Galaxy Note das Update hinterher.

User, die heute Ihr Smartphone Samsung Galaxy Note mit dem ungeliebten Samsung KIES verbinden, erleben ein kleines Aha-Erlebnis. Es wird das Update auf Android 2.3.6 angeboten. Auch hier wieder verwunderlich, da ja auch für März Android 4.0 hierfür angekündigt wurde. Es sieht also so aus, als ob dieses Update zur Vorbereitung auf Ice Cream Sandwich von Nöten ist.

Man kann jedoch nur hoffen, dass es bei diesem Smartphone nicht wieder so ein Desaster wird mit dem Update, so wie es sich Samsung  mit dem Samsung Galaxy S2 geleistet hatte. Hier kann man sagen, ging ja alles schief und das Android 2.3.6 Update musste sogar zurückgezogen werden. Aber ein Hotfix soll ja angeblich noch diese Woche erscheinen.

Samsung Galaxy Note Android 2.3.6 ist da
Samsung Galaxy Note
Einen Changelog gibt es von Seiten Samsung's leider noch nicht zu diesem Update. Wichtiger, denke ich mal, dürfte für die User sein, dass entgegen dem Samsung Galaxy S2 hier alles auch nach dem Update rund und flüssig läuft! Denn noch so ein Desaster innerhalb von 2 Wochen kann sich nicht einmal Samsung erlauben.

Falls es nach dem Android 2.3.6 Samsung Galaxy Note Update doch auch hier wieder zu Problemen kommen sollte, es wäre nicht auszudenken, was dann die User mit Samsung machen werden. Gerade jetzt, wo man von den Südkoreanern doch anständig mit neuen Firmwares versorgt wird.

Diese Artikel könnten Dich ebenfalls interessieren:                                                                 

Blog über Android, das neue Android OS Android 4.0, Android Handys der Samsung Galaxy Reihe wie das Galaxy S, Samsung Galaxy S2 I9100, über das Nexus S und andere neue Smartphone, das Google Handy Galaxy Nexus, außerdem über Tablet PC , insbesondere das Samsung Galaxy Tab, über die Software Samsung KIES, über neue Android Firmware und neue Android App.
>> Weiterlesen