Donnerstag, 26. April 2012

Android 4.0 für Sony Tablet S verfügbar

Jörn Schmidt | 16:42

Und bei Sony geht es auch weiter mit den Android 4.0 Updates für ihre Modelle. Nachdem ja vor kurzem gerade erst Android 4.0 für das Smartphone Xperia arc S ausgerollt wurde, ist nun das Android Tablet S von Sony an der Reihe. Das Update wird ab sofort ausgerollt. Damit hält sich Sony auch weiterhin an seine Update-Termine.

Größter Vorteil des Android 4.0 Updates für das Sony Tablet S dürfte wohl die verbesserte Performance sowie das ausbügeln diverser kleinerer Bugs sein. Hier ist vor allem das leidige Problem im WiFi-Standby beseitigt worden. Ein paar neue Features werdet ihr nach dem Update auch auf eurem Tablet PC auch wiederfinden. Mehr dazu im Changelog.
>> Weiterlesen

Nächstes Google Nexus wieder von Samsung

Jörn Schmidt | 10:40

Mit jeder neuen Android Version kommt auch von Google ein neues Nexus Smartphone auf den Markt. Viele namhafte Hersteller wollen die von Google ausgeschriebenen Modelle produzieren, sichern sie doch garantierte Millionenverkäufe. Das erste Google Nexus One kam von HTC, die beiden folgenden Nexus Modelle Nexus S und Galaxy Nexus baute Samsung.

Nun steht ja wohl im Herbst diesen Jahres das neue Android 5.0 Jelly Bean in den Startlöchern und somit auch wieder ein neues Nexus Modell. Und die Hersteller standen Schlange bei dem Suchmaschinen-Riesen. Und man konnte annehmen, nachdem Google die Motorola Mobilsparte übernommen hatte, dass das neue Google Nexus von Motorola kommen wird.
>> Weiterlesen

Exynos 4412 Quad-Core im Samsung Galaxy S3

Jörn Schmidt | 09:46

Nun ist es wirklich, wirklich offiziell. Bisher war das einzige, was man zu fast 100% vom kommenden Samsung Galaxy S3 wusste, dass der Exynos 4412 Quad-Core im "the next Galaxy" kommen wird. Nun hat es Samsung letzte Nacht offiziell gemacht und bestätigt, dass dieser Quad-Core-Prozessor im neuen Android Flaggschiff verbaut sein wird.

Die Spatzen pfiffen es ja schon länger von den Dächern. Exynos 4412 Quad-Core-Prozessor und Samsung Galaxy S3, dass muss so kommen. Doch erst jetzt ist es wirklich offiziell. Natürlich konnte Samsung bei seinem neuesten Flaggschiff keinen Dual-Core-Prozessor verbauen. Mit dem HTC One X ist ja auch gerade ein leistungsstarker Konkurrent erschienen. Und den Huawei Ascend D Quad XL sollte man auch nicht außer Acht lassen!
>> Weiterlesen

Mittwoch, 25. April 2012

Android 2.3.6 Update Samsung Galaxy S-wann kommt das "Value Pack" endlich in Deutschland?

Jörn Schmidt | 17:29

Ich weiß ja, dass es derzeit wichtigeres gibt. Für viele zählt jetzt nur noch der Samsung Galaxy S3 Release am 3. Mai in London. Doch mich interessiert auch immer noch, warum wir bis heute nicht das von Samsung versprochene, Android 2.3.6 "Value Pack" Update hier in Deutschland bekommen haben.

Es wurde doch so vollmundig und großspurig angekündigt, Android 2.3.6 "Value Pack" wird das letzt offizielle Android Update für das Samsung Galaxy S werden. Hier sollte dann endlich an der Performance und Stabilität geschraubt werden. Und als Bonus sollte es ein wenig Android 4.0 Ice Cream Sandwich Flair mitgeben. Doch seit der Ankündigung sind auch schon wieder fast 2 Monate vergangen.
>> Weiterlesen

Galaxy Nexus "takju"

Jörn Schmidt | 12:38

Vor kurzem berichtete ich euch hier ja, dass es bereits erste Anzeichen von Android 5.0 Jelly Bean gab. Damals war ein mysteriöser Crash-Log einer App aufgetaucht, die auf einem Galaxy Nexus "takju" unter Android 5.0 Jelly Bean lief. Die damalige "takju" Version des Galaxy Nexus war bis dahin völlig unbekannt.

Doch nun gibt es genaueres zu berichten zu diesem Galaxy Nexus "takju". Es ist die amerikanische GSM-Variante Galaxy Nexus. Jetzt nehmen hier und da nun einige an, dass diese Version des Galaxy Nexus jene welche ist, die Google direkt im Play Store anbieten werden könnte. Also das "Pure Google" Nexus dann vielleicht.
>> Weiterlesen

Neue Fotos vom Samsung Galaxy S3

Jörn Schmidt | 09:31

Zum lang ersehnten Relase des Samsung Galaxy S3 am 3. Mai in London sind auch heute mal wieder 2 Bilder im Internet aufgetaucht. Sie zeigen das bisher bekannte Gerät, das Design ist aber nicht final. Die Hardware des Samsung Galaxy S3 steckt hier noch in einem Dummy-Gehäuse. Dennoch gibt es einen weiteren Blick auf die Software preis.

Auf den 2 neuen Bildern des Samsung Galaxy S3 sind veränderte Touch-Buttons von Android erkennbar. Klar war bereits, dass Samsung auch bei seinem neuesten Flaggschiff wider auf TouchWiz zurückgreifen wird. Doch auf dem rechten Bild erkennt man nun einen vierte Button, dieser könnte der bereits gestern von mir vermutete sCloud-Button sein.
>> Weiterlesen

Dienstag, 24. April 2012

Google Drive ist online!

Jörn Schmidt | 20:36

Heute vormittag hatte ich hier noch spekuliert und nun ist es doch passiert, Google Drive ist online gegangen. Wie auch vermutet gibt es zum Start den 5 GB Gratisspeicher. Der Zugriff auf den neuesten Dienst von Google erfolgt über die Adresse drive.google.com. Dann könnt ihr euch dort anmelden, zur Zeit ist es aber ein wenig überlastet.

Google Drive kann mit mehr als 30 Datei-Formaten umgehen. Das ist natürlich sehr löblich. Das heißt, dass man Dateien direkt im Browser öffnen kann, z.B. von Photoshop. Das spart natürlich Ressourcen auf dem PC, erfordert aber eine schnelle Datenanbindung und einen halbwegs leistungsstarken Rechner. Die passenden Apps für Google Drive gibt es für Windows, Mac OS und natürlich Android.
>> Weiterlesen

Letzte Samsung Galaxy S3 News aus Südkorea

Jörn Schmidt | 16:57

Und nun gibt es mal wieder ein neues Gerücht zu unserem absoluten Lieblings-Handy, genau, dem kommenden Samsung Galaxy S3. Diesmal geht es um die Anzahl der Tasten. Beim Samsung Galaxy S3 sollen es angeblich 5 kapazitive an der Zahl sein. Bei Android ist man ja 3 gewohnt, die beiden zusätzlichen sind spezielle Samsung-Tasten.

Neben den bisher bekannten 3 bekannten Android Keys "Back", "Home" und "Recent Apps" wird das kommende Samsung Galaxy S3 noch zusätzlich die Tasten "sCloud" und "Voice Command" besitzen. Damit dürfte wohl auch der Samsung-eigene Dienst sCloud bestätigt sein. Dieser soll ja angeblich auch am 3. Mai gelauncht werden.
>> Weiterlesen

Motorola RAZR HD leaked

Jörn Schmidt | 13:46

Nun schickt auch Motorola mit seinem jetzt geleakten RAZR HD ein wahres "Monstrum" ins Rennen. Die Vorgängerversionen RAZR und RAZR MAXX konnten in Deutschland nicht gerade Begeisterungsstürme auslösen. Obwohl das RAZR MAXX mit einem gigantischem, für Smartphone untypischen, Akku von 3.300 mAh angetrieben wird.

Doch nun plant Motorola mit dem RAZR HD ebenfalls ein High-End-Smartphone. Im inneren werket bereits der Qualcomm Snapdragon S4-dieser allein verspricht schon ausreichend Power. Damit ist das RAZR HD auch in der Lage, im LTE-Netz zu funken. Wie der Name HD vermuten lässt, wird das Display eine Auflösung von 1.280 x 720 Pixeln haben.
>> Weiterlesen

Google Drive Start heute?

Jörn Schmidt | 10:26

Die Nachrichtenagentur Reuters bestätigt in Bezug auf gut unterrichtete Quellen, dass Google Drive, der Cloud-Storage-Dienst von Google, heute an den Start gehen soll. Und auch die bisher genannten 5 GB Gratisspeicher sollen mit an Bord sein. Doch es gibt auch noch andere News zu Google Drive.

Google selbst äußert sich zu diesem Thema natürlich nicht. Was jedoch ein wenig seltsam erscheint ist, dass der Speicher gegen Aufpreis bis auf 100 GB erweitert werden kann. Nur 100 GB? Bei Google Docs, quasi einem Vorläufer von Google Drive, kann man bis zu 16 TB Speicher bei Google erwerben. Über den Preis reden wir hier natürlich nicht. Aber 100 GB bei Google Drive erscheinen mir hier dann doch zu wenig.
>> Weiterlesen

Samsung mobile UNPACKED 2012 App im Goole Play Store

Jörn Schmidt | 09:35

Nachdem gestern doch für mich nach dem riesigen Hype um den Teaser-Countdown ein eher enttäuschender Teaser zum am 3. Mai stattfindenden Unpack-Event released wurde, gibt es auch heute mal wieder etwas Neues dazu. Nun ist die offizielle App Samsung "mobile UNPACKED 2012" im Google Play Store gelandet.

Aber bevor ihr jetzt wieder eine große Ankündigung erwartet, auch hier ist nicht wirklich etwas spektakuläres zu sehen. Dort taucht aber zum ersten mal in der Beschreibung die Bezeichnung Galaxy S3 auf, ein sicheres Anzeichen dafür, dass es am 3. Mai wirklich zum Samsung Galaxy S3 Release kommt. Und der Name Samsung Galaxy S3 scheint damit wohl auch endgültig bestätigt.
>> Weiterlesen

Montag, 23. April 2012

Samsung Galaxy Teaser Video online

Jörn Schmidt | 13:27

Der Countdown auf der Samsung-Page http://www.tgeltaayehxnx.com/ ist jetzt abgelaufen. Also ich habe natürlich gleich versucht dort irgend etwas in Erfahrung zu bringen. Doch die Seite scheint gerade richtig Traffic zu haben, so dass ich nicht rauf komme. Dennoch will ich euch nicht vorenthalten, was dort zu sehen ist.

Es gibt dort ein Teaser-Video zu sehen, welches wahrscheinlich auf das kommende Samsung Galaxy S3  hindeutet. Zu sehen gibt es nicht wirklich, eine Menge Galaxien eben. Und einige markige Werbesprüche eben. Also müssen wir weiter auf das Unpack-Event am 3. Mai in London warten. Aber eines ist nach diesem Teaser-Video klar.
>> Weiterlesen

"The Next Galaxy" Countdown endet 13 Uhr

Jörn Schmidt | 10:05

Samsung heizt die Gerüchteküche weiter an. Im Internet ist die Seite http://www.tgeltaayehxnx.com/ online gegangen. Nach einer Reihe von Weiterleitungen kommt man schlussendlich auf der Seite Thenextgalaxy.com an. Dort ist aber noch der Zugang durch eine Anmeldung untersagt.

Aber ein Countdown läuft auf dieser Seite heute ab, und zwar um 13 Uhr. Was man dann sehen wird, das ist noch nicht genau geklärt. Es könnte sich aber um ein Rätsel handeln zu einem neuen von Samsung erscheinenden Gerät. The Next Galaxy bezieht sich ja bis jetzt immer auf den 3. Mai als Release Date des Samsung Galaxy S3. Ob es vielleicht damit etwas zu tun hat?
>> Weiterlesen

Sonntag, 22. April 2012

Keramik-Gehäuse des Samsung Galaxy S3 geleakt?

Jörn Schmidt | 13:38

Auch heute wieder ein neues Kapitel zum Thema: neuer Tag, neues Gerücht zum Samsung Galaxy S3. Heute gibt es wohl den ersten Foto-Leak des Keramik-Gehäuses zu sehen. Dieser Leak stammt von dem russischen Blogger Eldar Murtazin. Dieser hat das Bild des wohlmöglichen Keramik-Bodies des Samsung Galaxy S3 auf Instagram hochgeladen.

Zu sehen ist ein weißes Gehäuse auf dem die letzten beiden Buchstaben des Samsung Logos zu sehen sind. Eldar Murtazin schreibt dazu: "Ich liebe den weißen Glanz auf dem Telefon." Ob es sich aber wirklich um das Keramik-Gehäuse des kommenden Samsung Galaxy S3 handelt, dass ist natürlich nicht gesichert. Es könnte sich auch nur einfach um ein Plastik-Gehäuse eines anderen Samsung Smartphone handeln.
>> Weiterlesen

Samsung GT-I9800 mit WiFi-Zertifizierung-Galaxy S3?

Jörn Schmidt | 11:50

Nun hat wieder ein neues Samsung Smartphone die WiFi-Zertifizierung erhalten. Hierbei handelt es sich um ein Samsung GT-I9800. So eine Zertifizierung erfolgt in der Regel kurz vor dem Release des Produktes. Seltsam ist, dass das GT-I9800 bereits im Januar schon einmal zertifiziert wurde.

Nun hat Samsung wohl noch einige Komponenten hinzugefügt, die eine erneute Zertifizierung notwendig machten. Ist das ein Indiz dafür, dass es sich hier um das kommende Samsung Galaxy S3 handeln könnte? Könnte es sein, dass man in Südkorea in den letzten 3 Monaten das kommende Android Flaggschiff nochmals überarbeitet und verbessert hat? Vielleicht um wirklich einen Quantensprung im Mobilbereich zu vollziehen?
>> Weiterlesen

Samstag, 21. April 2012

Amazon Vorbestellungen für Samsung Galaxy S3 möglich

Jörn Schmidt | 19:01

Nachdem seit Mittwoch mit dem Online-Anbieter Getgoods.de der erste Anbieter die Vorbestellungen für das Samsung Galaxy S3 annimmt, zieht nun auch Amazon nach. Beide Anbieter verlangen bei den Vorbestellungen für das Samsung Galaxy S3 den Preis von EUR 599,00. Aber Amazon hat teilweise andere Spezifikationen für das Smartphone.

Der Preis von EUR 599,00 bei den Vorbestellungen ist natürlich noch nicht endgültig in Stein gemeißelt. Hier wird es sicherlich noch einige Änderungen geben können. Was aber klar ist, das Samsung Galaxy S3 wird kein Schnäppchen werden. Das Angebot kommt von Amazon direkt, es ist von keinem Händler dort im Marketplace. Doch bei Amazon gibt es Hinweise auf eine 12 MP Kamera im Samsung Galaxy S3.
>> Weiterlesen

Galaxy Nexus Update IMM76I

Jörn Schmidt | 18:16

Das neueste Google Phone, dass Galaxy Nexus von Samsung,  hatte vor kurzem endlich das Update auf Android 4.0.4 erhalten. Doch danach hatte auch dieses Smartphone mit so einigen Problemen zu kämpfen. Einige User beklagten sich über plötzliche Verbindungsabbrüche oder auch das ihr Smartphone im Standby die Verbindung verlor.

Google scheint sich dieses Problems angenommen zu haben. Denn im Internet ist ein Bugfix-Update für das Galaxy Nexus mit der Bezeichnung IMM76I aufgetaucht, welches dieses Problem beheben soll. Die Version davor trug die Bezeichnung IMM76D. Es ist also wirklich wohl nur ein Update, was die Probleme beim Galaxy Nexus beheben soll.
>> Weiterlesen

Freitag, 20. April 2012

Samsung S-Cloud Start am 3.Mai?

Jörn Schmidt | 19:56

Nachdem jetzt alles auf den Start des Online-Storage-Dienstes von Google, Google Drive genannt, wartet, plant auch Samsung eigen eigenen Cloud-Dienst. Damit wären sie neben Apple mit der iCloud und auch HTC der nächste Smartphone und Tablet Anbieter mit eigenem Online-Storage-Dienst.

Nachdem über Jahre diese Art von Online-Datensicherung für viele Anbieter eher uninteressant war, konnte sich Dropbox viele User auf sich vereinen. Doch dann erkannte man, welches Potential dahinter steckt. Das machte sich dann eben auch Apple und HTC und andere Anbieter zu Nutze. Und nun will Samsung mit der S-Cloud nachziehen.
>> Weiterlesen

Samsung Galaxy S3 Video!

Jörn Schmidt | 11:26

Ist es nun wirklich passiert? Jetzt gibt es wohl doch vielleicht den ersten richtigen Samsung Galaxy S3 Leak, und wahrscheinlich sogar direkt in einem Video! Natürlich sind es bisher nur Spekulationen, was seltsam ist, dass das Video sofort wieder im Netz gelöscht wurde nachdem dieses Samsung Galaxy S3 Video aufgetaucht war.

Ob dieses Video echt ist, weiß ich natürlich nicht. Dort wird jedoch ein funktionierendes Samsung Smartphone gezeigt, welches Software-Buttons besitzt. Es könnte vielleicht wieder einmal nur ein Dummy über einer Samsung Galaxy S3 Hardware sein. Das Video stammt aus Vietnam, von dort kamen auch schon früher angebliche Samsung Galaxy S3 Leaks.
>> Weiterlesen

HTC Sensation XL Android 4.0 Update Rollout gestartet

Jörn Schmidt | 10:28

Und auch bei HTC geht es weiter mit den Android 4.0 Update für deren Smartphone. Nun ist auch das von vielen Usern das sehnlichst erwarte Update für das HTC Sensation XL im Anmarsch. Gleichzeitig gibt es auch eine neue HTC Sense Version, hier noch die 3.6. HTC Sense 4 wird später nachgereicht werden.

In Deutschland ist es zwar noch nicht soweit mit Android 4.0 für das HTC Sensation XL, dafür aber schon im asiatischen Raum. Bis das Update nach Deutschland kommt, dauert es erfahrungsgemäß nicht mehr sehr lange. Hier wird es dann wohl auch in Kürze erscheinen. HTC liefert die Android 4.0.3 Version mit diesem Update aus und die Software erhält ebenfalls ein Update.
>> Weiterlesen

Donnerstag, 19. April 2012

Asnet MIUI 4 Samsung Galaxy S2 Installation Guide

Jörn Schmidt | 17:58

Und nun mal wieder was zum Thema MIUI. Dieses ist eine sehr beliebte Android Variante, die viele schon auf ihren Smartphone installiert haben. Diese zeichnen sich durch hohe Performance und einen anderen Android Look aus. MIUI ist bereits für viele Smartphone erhältlich, auch in regional angepassten Versionen.

Heute will ich euch in meinem Blog mal wieder MIUI vostellen, hier die Asnet MIUI 4 Version für das Samsung Galaxy S2. Obwohl jetzt ja auch in Deutschland bereits das offizielle Android 4.0.3 für das Samsung Galaxy S2 ausgerollt wurde, liebäugeln doch einige mit einem Custom ROM für ihr Smartphone. Und MIUI 4 scheint hier eine interessante Alternative zu sein.

Die neue Asnet MIUI 4 ROM basiert auf Android 4.0.3 Ice Cream Sandwich und wurde vom sda Modder asrock erschaffen. Diese Version ist auch NUR für das Samsung Galaxy S2 I9100 gedacht, bitte versucht es nicht mit anderen Modellen! Und wie immer, alles geschieht auf eigene Gefahr! Wer es dennoch installieren und ausprobieren möchte, hier ist die Anleitung:

Samsung Galaxy S2 I9100 Asnet MIUI 4

Asnet MIUI 4 Samsung Galaxy S2 I9100
wichtig: es gehen alle eure Daten im Samsung Galaxy S2 bis auf die der externen SD-Karte verloren!

  1. als erstes besorgt ihr euch die Android 4.0.3 XXLPQ von hier und befolgt die Anweisungen dort
  2. dann erfolgt die Installation vom Clockworkmod (CWM) für XXLPQ von hier
  3. danach die aktuellste ROM herunterladen
  4. dann die heruntergeladene Datei in die interne SD-Karte verschieben
  5. danach Smartphone neu im Clockworkmod Recovery starten (hierfür Lautstärke hoch+Home-Button+Power-Button gleichzeitig drücken)
  6. erstellt dann ein Nandroid Backup eures Systems zur Sicherheit
  7. danach müsst ihr einen "Wipe Data" und "Factory Reset" durchführen
  8. dann wählt ihr "install zip from sdcard", danach dann "choose zip from sdcard" und wählt die heruntergeladene ROM aus und startet die Installation
  9. nach der Installation wählt ihr "go back" und "reboot system now" aus
  10. danach erfolgt der Neustart eures Samsung Galaxy S2
Und nach dem hochfahren des Systems seht ihr dann, dass euer Smartphone nun mit dem Asnet MIUI 4 Rom läuft.

Diese Artikel könnten Dich ebenfalls interessieren:

Blog über Android, das neue Android OS Android 4.0, Android Handys der Samsung Galaxy Reihe wie das Galaxy S, das Galaxy S Plus, Samsung Galaxy S2 I9100 und das neue Galaxy S3, über das Nexus S und andere neue Smartphone, das Google Handy Galaxy Nexus, außerdem über Tablet PC , insbesondere das Samsung Galaxy Tab, über die Software Samsung KIES, über neue Android Firmware und neue Android App.
>> Weiterlesen

Samsung Galaxy S3 mit überragender Leistung

Jörn Schmidt | 12:42

Neben den gerade erst in meinem Blog gezeigten Bildern des kommenden Android 4.0 Flagschiffes Samsung Galaxy S3 gibt es schon wieder neue Gerüchte. Jetzt wurde auch von Insidern bekannt, dass das neueste Smartphone aus dem Hause Samsung definitiv mit einem hauseigenen Samsung Exynos Quad-Core-Prozessor kommen wird.

Das war ja auch schon hinlänglich bekannt. Neu ist, dass jetzt definitiv mit einem Exynos 4412 mit vier ARM A9-Kernen kommen wird. Dieser verbaute Quad-Core soll im Samsung Galaxy S3 überragende Leistungswerte aufweisen. Das gibt jetzt für das kommende Top-Smartphone wieder neue Nahrung für die Gerüchteküche, wie diese Leistungswerte wohl sein werden.

Die Jungs von The Verge haben wohl einen Insider gefunden, der sich wohl sehr gut mit dem Android 4.0 Smartphone Samsung Galaxy S3 auskennen könnte. Diese Quelle bestätigte auch, dass am 03. Mai in London auch wirklich definitiv das Samsung Galaxy S3 released wird und nicht ein anderes Samsung Device.

Samsung Galaxy S3 Release in 2 Wochen

Samsung Galaxy S3

Samsung behalte sich wohl aber auch Galaxy S3 Versionen mit Prozessoren von NVIDIA Tegra 3 oder dem Snapdragon S4 von Qualcomm vor. Dies deutet wohl auch auf verschieden internationale Versionen des Samsung Galaxy S3 hin. Weiterhin gibt es schon die erste offizielle Samsung Galaxy S3 Internetseite, dort steht jedoch noch nichts weiter drin.

Wenn man sich jetzt das obere Foto nochmals genauer ansieht erkennt man, dass das Mobiltelefon, welches in dieser Verpackung steckt, eine ähnliche Form wie das Galaxy Nexus haben könnte. Die ecken scheinen abgerundet zu sein und auch der Home-Button muss nicht unbedingt echt sein. Damit könnte das Samsung Galaxy S3 vielleicht doch ganz anders aussehen wie bisher vermutet.

Diese Artikel könnten Dich ebenfalls interessieren:

Blog über Android, das neue Android OS Android 4.0, Android Handys der Samsung Galaxy Reihe wie das Galaxy S, das Galaxy S Plus, Samsung Galaxy S2 I9100 und das neue Galaxy S3, über das Nexus S und andere neue Smartphone, das Google Handy Galaxy Nexus, außerdem über Tablet PC , insbesondere das Samsung Galaxy Tab, über die Software Samsung KIES, über neue Android Firmware und neue Android App.
>> Weiterlesen

Neuer Samsung Galaxy S3 Leak

Jörn Schmidt | 08:29

Und auch heute gibt es mal wieder etwas zu unserem Lieblingsthema, dem kommenden Samsung Galaxy S3. Es sind mal wieder 2 neue Bilder des Android Smartphone im Internet aufgetaucht. Dieses mal stammt die Quelle aus Brasilien. Sie zeigen ein bisher unbekanntes Samsung Smartphone.

Bei dem bisher unbekannten Samsung Smartphone erkennt man einen Dual-LED-Blitz sowie einen sehr flach gehaltenen Home-Button. Aber die Leute von The Verge haben gleich mal nachgehakt und einen Insider befragt. Dieser sagte ihnen, dass es sich hierbei um die von Samsung eingesetzten Hüllen handeln soll, um das finale Design des Samsung Galaxy S3 zu verbergen.

Das hatte ich ja schon in meinem Blog berichtet, dass das Samsung Galaxy S3 schon von den Providern getestet wird, aber nur in verändertem Aussehen. Wie das finale Design des kommenden Samsung Flaggschiffes, welches mit Android 4.0 laufen wird, dann aussieht, das wird das Unpack-Event am 03. Mai dann zeigen, wo dann der Samsung Galaxy S3 Release stattfinden soll.

Samsung Galaxy S3 Release in 2 Wochen

Samsung Galaxy S3

Und hier die Rückseite:

Samsung Galaxy S3


Diese Artikel könnten Dich ebenfalls interessieren:

Blog über Android, das neue Android OS Android 4.0, Android Handys der Samsung Galaxy Reihe wie das Galaxy S, das Galaxy S Plus, Samsung Galaxy S2 I9100 und das neue Galaxy S3, über das Nexus S und andere neue Smartphone, das Google Handy Galaxy Nexus, außerdem über Tablet PC, insbesondere das Samsung Galaxy Tab, über die Software Samsung KIES, über neue Android Firmware und neue Android App.
>> Weiterlesen

Mittwoch, 18. April 2012

HTC One X Root-Toolkit

Jörn Schmidt | 16:53

Für alle die, die User eines HTC One X sind und die gerne ein wenig mit ihrem smartphone herumprobieren gibt es nun das HTC One X Toolkit. Dieses All-In-One-Toolkit ist kinderleicht zu bedienen und ermöglicht jedem User des Smartphone, bei diesem z.B. den Bootloader zu entsperren.

Mit dem Toolkit ist es auch möglich, das Smartphone dauerhaft zu rooten. Man kann damit Custom ROM auf sein HTC One X aufspielen zum ausprobieren oder einfach das Stock Android wenn man Fan des Holo-Design von Android 4.0 ist. Und das alles kann man ohne Fachwissen ausführen. Aber denkt daran, alles geschieht auf eigene Gefahr!

Und ganz wichtig: dieses Tool funktioniert nur mit einem HTC One X,  versucht es nicht auf anderen Smartphone von HTC auszuprobieren!!! Es würde euer Smartphone zerstören! Hier erhaltet ihr nun die Anleitung zum Installieren.

All-In-One Toolkit für das HTC One X

HTC One X AIO-Tool

So, nun geht's los:
  1. ladet die aktuelle Version des Toolkits für das HTC One X hier herunter
  2. bitte die heruntergeladene Datei nicht umbenennen!
  3. dann mit WinRar oder ähnlichen Programmen die Datei entpacken
  4. dann im Installations-Ordner auf die Datei "One X.exe" doppelklicken
  5. dann einfach den Anweisung des Bildschirms weiter folgen

Und hier ein kleines Video zum Gebrauch des Toolkits:


Viel Spaß - aber Achtung, auf eigene Gefahr!

Diese Artikel könnten Dich ebenfalls interessieren:

Blog über Android, das neue Android OS Android 4.0, Android Handys der Samsung Galaxy Reihe wie das Galaxy S, das Galaxy S Plus, Samsung Galaxy S2 I9100 und das neue Galaxy S3, über das Nexus S und andere neue Smartphone, das Google Handy Galaxy Nexus, außerdem über Tablet PC, insbesondere das Samsung Galaxy Tab, über die Software Samsung KIES, über neue Android Firmware und neue Android App.
>> Weiterlesen

HTC One X 1.28.401.9 Firmware-Update

Jörn Schmidt | 14:44

Nachdem ich ja bereits vor kurzem berichtete, dass man die Akkulaufleistung des HTC One X durch einen kleinen Trick um bis zu 20 Prozent verlängern kann, kommt nun von HTC direkt das Firmware Update 1.28.401.9 hinterher. Es wird via OTA ausgeliefert und kann bis zu 30 MB groß sein, je nachdem ob ihr noch die 1.26 oder schon die 1.27 Firmware installiert hattet.

Die neue Firmware beseitigt noch einige Bugs des HTC One X. Es sind zwar nur Kleinigkeiten, aber mit der neuen 1.28.401.9 Firmware wird das User-Erlebnis des Smartphone noch besser. Mit dem offiziellen Update wird dann auch die Akkulaufzeit verlängert, der Trick ist dann nicht mehr nötig. Weiterhin bügelt HTC beim One X auch kleine Performance-Probleme, die Hitzeentwicklung und WLAN-Probleme aus.

Und auch einige Grafikfehler werden beim HTC One X behoben, gemeint ist hier das grünliche Bildschirmflimmern. Nach der Installation der 1.28.401.9 Firmware sollten nun auch alle Games aus der TEGRA-Zone ohne Probleme laufen. Auch hat HTC mit dem Update den Weißabgleich der Kamera überarbeitet.

Firmware 1.28.401.9 Update für HTC One X

HTC One X

Und hier der Changelog zum Firmware-Update des HTC One X von den xda-developern:

  • Builddate 14 april 2012
  • New HBOOT 0.94
  • New RADIO 1.26.401.2
  • Force GPU still not working
  • Sense Calander widget crashing fixed
  • HTC Calander double dates has been fixed
  • EA Games app not included
  • Speed improvement
  • HTC Sense not crashing anymore
  • Screen glitches are gone
  • Playing Tegra3 optimized games feels better now, have not had any lag yet
  • No 3.x kernell :(
  • HTC Gallary playback goes smoother
  • NvCPLSvc.apk not fixed :S (Das ist sowieso ein Fake)
  • ICS detection improved, dots removes in Youtube app
  • Beats audio improved, no more skipping
  • Non-Sense widget scrolling is now smooth
  • Live Wallpaper pausing while going to other pages is still pressent
  • HTC Teeter running smooth now

Viel Spaß mit dem Update!

Diese Artikel könnten Dich ebenfalls interessieren:

Blog über Android, das neue Android OS Android 4.0, Android Handys der Samsung Galaxy Reihe wie das Galaxy S, das Galaxy S Plus, Samsung Galaxy S2 I9100 und das neue Galaxy S3, über das Nexus S und andere neue Smartphone, das Google Handy Galaxy Nexus, außerdem über Tablet PC, insbesondere das Samsung Galaxy Tab, über die Software Samsung KIES, über neue Android Firmware und neue Android App.
>> Weiterlesen

Samsung Galaxy S3 ab sofort vorbestellbar

Jörn Schmidt | 11:27

Das Samsung Galaxy S3 wirft seine großen Schatten weiter voraus. Bisher ist von Seiten Samsung's noch kein offizielles Statement zum Aussehen und der Ausstattung des künftigen Top Android Smartphone gegeben worden. Sicher ist nur eins, am 3. Mai findet in London ein Upack-Event zum "next Galaxy" statt, dem Samsung Galaxy S3 Release.

Wann es dann auch wirklich nach dem Release in den Handel kommen wird, dass ist bisher auch unklar. Aber ich könnte mir gut vorstellen, dass das Samsung Galaxy S3 dann im Juni wohl weltweiten Verkaufsstart haben wird. Das Android Smartphone soll alles bisher dagewesene in den Schatten stellen. Ob Samsung dies gelingen wird muss sich dann zeigen.

Doch nun ist das wahrscheinliche Top-Smartphone auch schon vorbestellbar. Der Anbieter getgoods.de hat es in seine Preisliste aufgenommen. Man verlangt dort für das Samsung Galaxy S3 den Preis von EUR 599,00. Ob dieser Preis dann zum Verkaufsstart noch nach oben oder unten korrigiert werden muss, dass muss sich zeigen. Auch ist dort noch kein offizielles Produktbild zu sehen.

Samsung Galaxy S3 - bei getgoods.de EUR 599,00

Samsung Galaxy S3

Das Samsung Galaxy S3 wird mit Android 4.0 ausgeliefert werden, es wird auch gemunkelt, dass später dieses Smartphone sogar als eines der ersten mit dem dann kommenden Android 5.0 Jelly Bean ausgestattet werden soll. Wer jetzt sich also schon sein neues Samsung Galaxy S3 sichern will, der sollte jetzt bereits zuschlagen. Den Link findet ihr hier:


Also dann kann es ja bald losgehen! ;-)

Diese Artikel könnten Dich ebenfalls interessieren:

Blog über Android, das neue Android OS Android 4.0, Android Handys der Samsung Galaxy Reihe wie das Galaxy S, das Galaxy S Plus, Samsung Galaxy S2 I9100 und das neue Galaxy S3, über das Nexus S und andere neue Smartphone, das Google Handy Galaxy Nexus, außerdem über Tablet PC , insbesondere das Samsung Galaxy Tab, über die Software Samsung KIES, über neue Android Firmware und neue Android App.
>> Weiterlesen

Dienstag, 17. April 2012

Samsung Galaxy Tab 2 = Samsung Espresso

Jörn Schmidt | 20:45

Mutig, mutig Samsung. Die Südkoreaner haben in Sachen ihrer neuen Tablet PC Galaxy Tab 2 10.1 und Galaxy Tab 2 7.0 die Notbremse gezogen und die Produktion der beiden neuen Modelle sofort gestoppt. Grund dürfte das neue Apple iPad3 sein. Man hat wohl erkannt, dass man mit den beiden Samsung Galaxy Tab 2 Modellen keine Chance hätte.

Aber keine Angst. Das heißt nicht, dass Samsung nicht doch neue Android Tablets bringen wird. Man wird die bisherigen Galaxy Tab 2 10.1 und 7.0 Modelle mit Quad-Core-Prozessoren ausstatten. Und sie bekommen wohl auch gleich einen neuen Namen verpasst: Samsung Espresso 10.1 und 7.0. Damit will Samsung einen neuen Angriff im Tablet Markt starten.

Date im Tablet PC Markt, das haben sie ja schon selbst zugegeben. Die Verkaufszahlen blieben ja auch weit hinter den Erwartungen aller zurück. Und man war wirklich nie ein richtiger Konkurrent für Apple's iPad. Und im Juni soll auch das neue Nexus Tablet von Google und ASUS zu einem Kampfpreis kommen. Da ist es richtig, dass Samsung jetzt noch reagiert.

Samsung Espresso-neuer Tablet Star?

Samsung Espresso

Das Design und alle anderen Ausstattungsmerkmale dagegen bleiben unverändert. Man kann nur hoffen, das die Südkoreaner mit dem neuen Samsung Espresso dann mehr  Glück haben werden.

Diese Artikel könnten Dich ebenfalls interessieren:

Blog über Android, das neue Android OS Android 4.0, Android Handys der Samsung Galaxy Reihe wie das Galaxy S, das Galaxy S Plus, Samsung Galaxy S2 I9100 und das neue Galaxy S3, über das Nexus S und andere neue Smartphone, das Google Handy Galaxy Nexus, außerdem über Tablet PC , insbesondere das Samsung Galaxy Tab, über die Software Samsung KIES, über neue Android Firmware und neue Android App.
>> Weiterlesen

Neueste Samsung Galaxy S3 News

Jörn Schmidt | 18:04

So, nach ereignisreichen Tagen rund um das heißeste Smartphone des Jahres und dem endlich bekanntgegebenen Samsung Galaxy S3 Release Date wird es jetzt Zeit, mal wieder alle Fakten und auch Gerüchte zum neuen Über-Androiden zusammenzufassen. Release Termin ist ja nun bekanntermaßen der 03. Mai in London.

Fangen wir im Inneren des künftigen Android Flaggschiffes aus dem Hause Samsung an. Hier wird ein hauseigener Exynos Quad-Core-Prozessor mit je 1,5GHz Taktfrequenz und 2 GB RAM mit an Bord sein. Daneben wird das Samsung Galaxy S3 auch alle üblichen Sachen wie Bluetooth 3.0, WLAN, GPS, NFC usw. verbaut haben. Neu ist, dass das Smartphone auch im neuen LTE-Funknetz wird telefonieren können.

Das Display des Samsung Galaxy S3 wird eine Diagonale von 4,65 Zoll haben, unklar ist, wie es auflösen wird. Nachdem es gesichert schien, dass es einer SuperAMOLED HD+ mit 319ppi sein wird, sind nun seit gestern Nacht auch wieder Gerüchte über ein 1080p FullHD Display im Umlauf, hier wären es dann über 500ppi. Ob das Preis-/Leistungs-Verhältnis bei FullHD aufgehen wird, dass müsste sich dann zeigen.

Samsung Galaxy S3-alle Fakten

Samsung Galaxy S3

Weiter wird vermutet, dass das Samsung Galaxy S3 mit einem Keramik-Gehäuse kommen soll. Bestätigt ist es noch nicht, es würde aber für die Nutzung von NFC von Vorteil sein. Kamera-technisch soll das Android Smartphone mit 12 Megapixeln unterwegs sein, es soll ein Sensor der neuesten Generation sein der schnelle Aufnahmen ohne Verzögerungen etc. bieten soll.

Laufen wird das ganze dann mit Android 4.0 und wohl mit TouchWiz. Samsung will mit dem Samsung Galaxy S3 ein Smartphone mit ganz neuem, zeitlosen Design schaffen. Ob es dann so kommen wird, es wird sich am 3. Mai in London dann zeigen.

[UPDATE] Angeblich, so wird berichtet, unterstützt das Samsung Galaxy S3 auch "Eye Tracking". Samsung nennt dieses wohl "Human Interaction". Die Frontkamera verfolgt dazu eure Augenbewegungen. Wenn ihr nicht mehr auf das Display seht, dann wird der Screen automatisch gesperrt. Und angeblich kommt es doch "nur" mit 720p SuperAMOLED HD+ Display und 1GB RAM. Quelle ist UK telecom im Gespräch mit CNET.

Diese Artikel könnten Dich ebenfalls interessieren:

Blog über Android, das neue Android OS Android 4.0, Android Handys der Samsung Galaxy Reihe wie das Galaxy S, das Galaxy S Plus, Samsung Galaxy S2 I9100 und das neue Galaxy S3, über das Nexus S und andere neue Smartphone, das Google Handy Galaxy Nexus, außerdem über Tablet PC, insbesondere das Samsung Galaxy Tab, über die Software Samsung KIES, über neue Android Firmware und neue Android App.
>> Weiterlesen

Samsung Galaxy S3 doch mit FullHD-Display!?

Jörn Schmidt | 09:58

Neuer Tag, neues Gerücht zum am 03. Mai in London erscheinenden Samsung Galaxy S3. Dachten wir bisher, die Frage des Displays sei halbwegs geklärt, zack, wird doch schon wieder etwas Neues dazu in den Raum geworfen. Nun soll das kommende Suoer Android Smartphone wohl doch mit FullHD-Display kommen.

Und noch mehr ist mal wieder im Internet zu fahren. Angeblich plant Samsung, ihr neuestes Flaggschiff das Samsung Galaxy S3 in 2 Farben und 2 Versionen an den Kunden zu bringen. Im einzelnen handelt es sich um die Farben Blau-Schwarz und Weiß. Und es soll eine 16GB und eine 32GB Variante des Smartphone geben und alles in einem Keramik-Gehäuse.

Und auch das Thema FullHD taucht plötzlich wieder auf. War man doch bisher beim Display des Samsung Galaxy S3 sich jetzt einig, dass es ein 4,6 Zoll SuperAMOLED HD+ werden würde. Doch nun ist plötzlich wieder 1080p im Gespräch. Diese Auflösung auf einem 4,6 Zoll Display eines Smartphone, eine unglaublich hohe dpi wäre die Folge!

Samsung Galaxy S3-FullHD kommt doch?

Samsung Galaxy S3

Und weiter wurde bekannt, dass das Samsung Galaxy S3 das Smartphone der Olympischen Spiele 2012 in London werden soll,  wie dass genau aussehen wird, keine Ahnung. Deswegen jedoch der Unpacked-Event in London. Weiter soll es wohl aber auch Events danach in Seoul, New York und Dubai geben.

Lest zum Samsung Galaxy S3 auch die neuesten News mit Stand 17. April 2012 hier:
Neueste Samsung Galaxy S3 News
Diese Artikel könnten Dich ebenfalls interessieren:

Blog über Android, das neue Android OS Android 4.0, Android Handys der Samsung Galaxy Reihe wie das Galaxy S, das Galaxy S Plus, Samsung Galaxy S2 I9100 und das neue Galaxy S3, über das Nexus S und andere neue Smartphone, das Google Handy Galaxy Nexus, außerdem über Tablet PC, insbesondere das Samsung Galaxy Tab, über die Software Samsung KIES, über neue Android Firmware und neue Android App.
>> Weiterlesen